Stift Heiligenkreuz: neuer Höchststand an Ordensmännern

20170817 heiligenkreuz 120Das Stift Heiligenkreuz im Wienerwald meldet einen neuen Höchststand an Ordensmännern. Am 14. August 2017 wurden vier junge Männer durch die Einkleidung feierlich in die Gemeinschaft der Zisterzienser aufgenommen; damit gehören insgesamt 102 Mönche dem Stift an.

Inklusive der vier neuen Kandidaten kann das Stift auf zehn Novizen verweisen. Fünf davon werden am kommenden Samstag bereits ihre zeitliche Profess (für drei Jahre) ablegen und sich damit noch intensiver an die Ordensgemeinschaft binden. Ein Novize lebt in Deutschland im Priorat Stiepel, das zu Heiligenkreuz gehört. Zwei Mönche haben weiters zu Mariä Himmelfahret im Kloster ihre feierliche (ewige) Profess abgelegt. Sie binden sich damit für immer an den Orden bzw. das Kloster.

[rs]

 

 

ErfahrungBildet 180 180

wels180

pkerfahrungbildet180

helferinnen180