Stift Göttweig trauert um P. Gregor Lechner

20170927 p lechner 120P. Gregor Lechner, Leiter der Graphischen Sammlung des Stifts Göttweig, verstarb am 22. September 2017, wenige Tage nach seinem 77. Geburtstag, Die Beisetzung des international renommierten Kunsthistorikers und Byzantisten ist am 2. Oktober 2017 in Stift Göttweig.

Der am 18. September 1940 gebürtige Bayer trat 1974 in die Benediktinerabtei Göttweig ein und legte 1978 die ewige Profess ab. Gleich nach seinem Eintritt wurde er Archivar, Bibliothekar und Kustos des Stiftes. 1994 habilierte er sich an der Universität Innsbruck und erhielt im Jahr 2000 eine außerordentliche Universitätsprofessur.

P. Gregors wissenschaftliche Leistungen wurden von der Republik Österreich mit dem Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst, mit dem Großen Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich sowie dem Wissenschaftspreis gewürdigt.

Einen ausführlichen Nachruf finden Sie auf der Hompage des Referates für die Kulturgüter der Orden.

[rs]

 

ErfahrungBildet 180 180

wels180

pkerfahrungbildet180

helferinnen180