Orden sprechen Web2.0

2013 06 14 YouTube TeaserDie Web-Initiativen der Ordensgemeinschaften Österreich sind zahlreich und vielfältig. Ob einzelne Personen, ganze Gemeinschaften oder Kongregationen, treten sie innovativ und gleichzeitig authentisch auf. Drei Beispiele belegen das. 

Zehn österreichische Ordensbibliotheken in weltweiter Bibliotheken-Hitliste

2013 06 13 stift-st-florian-header bibliothek 01 TEASER250 großartige Bibliotheken der Welt hat der amerikanische Bibliotheken-Experte George M. Eberhart in einem Online-Überblick zusammengestellt. Die Bibliotheken zeichnen sich durch ihre „exquisite Architektur, historische Sammlung und innovative Serviceleistung“ aus. Österreich ist mit elf Bibliotheken in der Liste vertreten. Zehn davon sind Klosterbibliotheken, die elfte ist die Österreichische Nationalbibliothek.

Orden suchen Freiwillige für internationale Einsätze

2013 06 12 Jesuitenmission 58e11e54dc TeaserJesuiten, Steyler Missionarinnen und Salvatorianer laden am 18. Juni 2013 Interessierte zu einem Informationsabend ins Wiener Ordenszentrum "QuoVadis".

Gegen Kinderarbeit

2013 06 12 hburjan007 cs TeaserFast 200 Millionen Kinder weltweit sind erwerbstätig, eine Million davon wird sexuell ausgebeutet. Am 12. Juni ist der Welttag gegen Kinderarbeit – und der Gedenktag der Seligen Hildegard Burjan, die sich vehement gegen Kinderarbeit eingesetzt hat.

Innsbrucker Franziskaner feiern

2013 06 11 ruggenthaler TEASERDie Innsbrucker Hofkirche, im Volksmund "Schwarzmander-Kirche" genannt, feiert ihr 450-Jahr-Jubiläum. Seit fast ebenso langer Zeit dienen Franziskaner als Seelsorger an der Hofkirche.

Katholische Elternvereine erleichtert, dass öffentliche Privatschulen finanzielle Zuweisungen für Nachmittagsbetreuung bekommen

Mautner Markhof MG 0057 TEASERDie Präsidentin des Hauptverbandes der katholischen Elternvereine DI Anne Mautner Markhof konnte am 8. Juni 2013 dem Präsidium der katholischen Elternvereine eine erleichternde Mitteilung machen: Alle Privatschulen mit Öffentlichkeitsrecht wurden in den Zusatz der 15a Vereinbarung hinsichtlich der finanziellen Zuwendung für die Nachmittagsbetreuung miteingeschlossen und sind damit anspruchsberechtigt.

Ein Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik ist längst überfällig

MayrhoferAm 7. Juni 2013 wurde die Plattform „Gegen Unmenschlichkeit – Für einen Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik“ von prominenten UntersützerInnen der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Ordensgemeinschaften Österreich, vertreten durch die Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden, Hofrätin Schwester Beatrix Mayrhofer sowie der Generalsekretär der Superiorenkonferenz der männlichen Ordensgemeinschaften Österreichs, Pater Erhard Rauch, unterstützen diese Petition.

Unser Wohnzimmer ist die Welt

Nicolas und Wisser"Gefährten Jesu für die Menschen" steht wärhend der vielfältigen Feierlichkeiten zum 450-Jahrjubiläum des Jesutitenordens von 7. - 9. Juni 2013 neben dem Logo. Der Generalobere der Jesuiten P. Adolfo Nicolás nimmt an diesen drei Tagen in Wien an den vielfältigen Feierlichkeiten teil. Österreich-Provinzial P. Gernot Wisser bestimmt in einem eigens gestalteten Film den Platz der Jesuiten heute so: "Unser Wohnzimmer ist die Welt."

Frauenorden sind gut vernetzt

2013 06 07 VFOE IMG 1962 TEASERDas Präsidium der Vereinigung der Frauenorden Österreichs hat in Salzburg-St. Virgil getagt. Wichtige Themen waren neue Strukturen für die Zusammenarbeit der Frauenorden untereinander, die gemeinsame Anfangsausbildung für neue Ordensfrauen und die Solidarität mit kontemplativen Gemeinschaften.

Die Glaubensfallen sind Götzen und Unfreiheit

JungDas Ordensspital der Hartmannschwestern (Hartmannspital) in Wien hat am 5. Juni 2013 zur Podiumsdiskussion „Leben wir in der Glaubensfalle?“ eingeladen. Abt Johannes Jung vom Schottenstift betonte: „Es kann alles zur Falle werden, was den Menschen unfrei macht.“

P. Hans Eidenberger für weitere drei Jahre zum Regionaloberen der Marianisten ernannt

EidenbergerDer Generalobere P. Manuel Cortés SM hat nach Befragung aller Brüder der Region Österreich-Deutschland P. Mag. Hans Eidenberger SM wieder zum Regionalobern ernannt.

Das Kapitel entscheidet

P.VoithP. Lorenz Voith, 2. Vorsitzender der Superiorenkonferenz der Männerorden in Österreich und Redemptoristenprovinzial, referierte am 4. Juni 2013 abends im Otto Mauer Zentrum in Wien zum Thema „Demokratie und Synodalität in den Ordensgemeinschaften“.

 

FremdesBereichert HP LinkFoto 180

5vor12 180

bischofshofen 180

p.ferdinand congo 180