Schulbesuch ist nicht selbstverständlich

2013 09 13 Nepal Jugend Eine Welt TEASERWeltweit sind über 775 Millionen Menschen AnalphabetInnen. Die Don Bosco Aktion JUGEND EINE WELT unterstützt Bildungsprojekte, damit junge Menschen lesen und schreiben lernen können. So auch in Nepal, wo die Zahl der AnalphabetInnen unter den "Unberührbaren" besonders hoch ist.

Lesestoff aus der weiten Welt

2013 09 01 Weite Welt TEASER hEltern, die ihren Kindern gerne einen weiteren Horizont als Entenhausen & Co. bieten möchten, greifen gerne zu Zeitschriften wie der „Weiten Welt“ von den Steyler Missionaren. Jugendliche lesen die Zeitschrift gern, weil sie dünner ist als ein Buch, Comics und Fotoreportagen aus der Lebenswelt der Jugendlichen enthält und cool aussieht.

Friedensradfahrt für Jugend Eine Welt

2013 08 30 Friedensradfahrt 1094810 4863433838407 1546053053 n TEASERDie Sehnsucht nach Frieden ist so groß wie die Entfernung davon. Doch wie erreicht man Frieden? 15 Personen verschiedener Altersstufen versuchen es mit Radfahren. Ihre dritte Friedensfahrt führt sie nach Turin, wo Don Bosco gelebt und gewirkt hat.

Wissen ist nicht alles

Sr Cäcilia Kotzenmacher TEASEROrdensschulen vermitteln soziale Kompetenz in einer komplexen Welt. „Wissen allein genügt nicht“, sagt Sr. Cäcilia Kotzenmacher, Vorsitzende der Vereinigung von Ordensschulen Österreichs. Dass schon Jugendliche Verantwortung für ihre Mit- und Umwelt haben, erfahren Schülerinnen und Schüler an Ordensschulen. Auf sehr unterschiedliche Art und Weise, wie die Vielfalt der Standorte zeigt.

Neuer Oberer für das Stift Schlierbach

2013 08 28 Pater Josef Riegler OCist Stift Heiligenkreuz Schlierbach TEASERAb 9. September 2013 wird P. Josef Riegler vom Stift Heiligenkreuz die Leitung des Zisterzienserklosters Schlierbach übernehmen.

Das Immaterielle in Kunstwerken und Kirchenmusik spricht Menschen an

Abt Korbinian Birnbacher StPeter klein f TeaserAbt Korbinian Birnbacher von St. Peter in Salzburg belebt und öffnet die Erzabtei. „Ich möchte, dass man wieder Vertrauen hat in St. Peter.“ Im Interview mit den Salzburger Nachrichten erzählt er von der Eröffnung des nagelneuen Stiftsmuseums 2014 sowie über alte und zeitgenössische Kunst.

Neue Chorherren zu Augustini

2013 08 27 Klosterneuburg TEASERDie Augustiner-Chorherren leben nach den Ordensregeln des Heiligen Augustinus. Das Hochfest ihres Ordensvaters feiern sie morgen am Mittwoch, 28. August. Im Stift Klosterneuburg bei Wien freuen sich die Chorherren 2013 über zwei Ewige Professen, drei zeitliche Professen und zwei Neueintritte.

Ein Luftsprung vor Begeisterung

2013 08 27 WolfgangPucher Kronenzeitung TEASERDer Lazaristenpater und „Vinzi-Pfarrer“ Wolfgang Pucher, Gründer des VinziDorfs in Graz und anderer Anlaufstellen für Menschen, die Hilfe brauchen, feiert 2013 sein Goldenes Priesterjubiläum. Im Interview mit der Kronen Zeitung freut er sich über Papst Franziskus und ärgert sich über Männer, die Frauen ausnutzen.

Babytaufe am Lagerfeuer

2013 08 25 Herzogenburg 998937 673058242705431 259267225 n TEASERZwischenbilanz in der „Kinderhauptstadt“ im Stift Herzogenburg: Die Kindersommerspiele sind bereits seit Freitag extrem gut besucht. Heute am Sonntag und nächstes Wochenende, 30. August bis 1. September 2013, geht es weiter mit einem Programm voller Höhepunkte rund zum Wasser, Erde, Feuer, Luft.

Mut zur Radikalität

2013 08 22 Salvatorianerinnen TEASERSr. Martina Winklehner hat am 15. August 2013 in der Gemeinschaft der Salvatorianerinnen in Wien Hacking ihre Ewige Profess gefeiert. An ihr Lebensversprechen vor vielen Jahrzehnten erinnerten sich einige ältere Mitschwestern. Auch in Vöcklabruck wurde groß gefeiert.

Vinzenz Gruppe hat ausschließlich statistische Verbrauchsdaten an IMS weitergeleitet

vinzenzgruppe 120In der medialen Berichterstattung werden oftmals Patientendaten mit Verbrauchsdaten verwechselt. Die Vinzenz Gruppe hat in einer OTS-Meldung klargestellt, dass ausschließlich Verbrauchsdaten weitergegeben wurden.

Ich bin am richtigen Ort

Fürst Mayrhofer 2012 120Die ehemalige Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden, Sr. Kunigunde Fürst, über ihr neues Leben in Nordkasachstan: Bildung ist oft die einzige Zukunftsperspektive.

 

ErfahrungBildet 180 180

wels180

pkerfahrungbildet180

helferinnen180