Heiligenkreuzer präsentierten sich nach Neustart im ostdeutschen Neuzell erstmals

neuzelleOrdensgemeinschaften.at berichtete bereits, dass sich 4 Zisterzienser aus Stift Heiligenkreuz aufmachten und das seit 1817 aufgelassene Stift Neuzelle in Ostdeutschland neu übernommen haben. Nun fand eine Wallfahrt mit Heiligenkreuzer Abt Maximilian Heim und rund 1600 Teilnehmern statt. P. Kilian Müller bezeichnete die erste Woche der 4 Umgezogenen als "weiche Landung".

Die Jüngeren haben oft die besseren Ideen

Eder 120Das Motto des Stiftsgymnasiums Melk lautet: Für das Leben lernen. Das Stichwort #ErfahrungBildet wird hier an der Ordensschule sehr wörtlich genommen. Die Kinder sollen ihre eigenen Erfahrungen machen und daraus lernen – auch aus ihren Fehlern, so das Credo von Schuldirektor Anton Eder. Das Interview mit dem Direktor des Stiftsgymnasiums Melk findet sich in der aktuellen Ausgabe der ON Ordensnachrichten.

Salvatorianischen Gemeinschaften starten ins Pater-Franziskus-Jordan-Jahr 2018

20170901 salvatorianer 120Am 1. September 2017 präsentierten die Salvatorianischen Gemeinschaften im Salvatorkolleg St. Michael in Wien I in einem Pressegespräch ihre Schwerpunkte für das Pater-Franziskus-Jordan-Jahr 2018 (#pfjj18). Anlass für die Feierlichkeiten ist der 100. Todestag des Ordensgründers.

Auf den Spuren des heiligen Benedikt

Admont Papst 120Einen Konventausflug der besonderen Art erlebte ein Teil der Gemeinschaft der Benediktiner von Stift Admont in der letzten Augustwoche 2017. Ziel dieser geistlichen Reise waren die Stadt Rom und wichtige Wirkungsstätten des Ordensvaters Benedikt von Nursia, die Abteien Montecassino und Subiaco. Höhepunkt: die Begegnung mit Papst Franziskus.

ERFAHRUNG BILDET lautet die aktuelle Kernaussage der Orden und ist das Thema der neuen Ausgabe der ON Ordensnachrichten

20170810 titel 120Was ist die Aufgabe von Ordensschulen? Welches Ziel hat sich der Leiter des Bildungsreferats der Ordensgemeinschaften gesetzt? Was unterscheidet Ordensschulen von öffentlichen Schulen? Wie denkt, lernt, fühlt der Mensch? Welche motivierenden Erfahrungen prägen das Lernen und Leben der Menschen? Rechtzeitig vor Schulbeginn ist das neue Heft der ON Ordensnachrichten erschienen, welches das Schwerpunktthema #ErfahrungBildet umreißt.

Bischof Erwin Kräutler gibt Lebenszeugnis auf der Maria Namen-Feier 2017

2016 11 22 bischof krautler 120Am Samstag, 9. September und am Sonntag, 10. September 2017 findet im Wiener Stephansdom die Maria Namen-Feier 2017 statt. Höhepunkt wird das Lebenszeugnis von Bischof Erwin Kräutler sein, der schon am #otag16 mit seinen Erzählungen und Gedanken zu beindrucken wusste. Beginn ist jeweils 15.00 Uhr.

Mitsteigern und Gutes tun

20170830 charity kunstauktion 120Der Oktober steht ganz im Zeichen der Kunst für einen guten Zweck. Am 5. Oktober 2017 können in einer Benefiz-Auktion Kunstwerke zugunsten des CS Hospiz Rennweg Wien ersteigert werden. Und am 11. Oktober 2017 veranstalten die Salvatorianer zum dritten Mal ihre Charity Kunstauktion zugunsten zweier humanitärer Initiativen.

Südtiroler Benediktinerabt Benno Malfèr gestorben

Benno Malfer 120Der Abt des Bozner Benediktinerklosters Muri-Gries und ehemalige Vorsitzende der Südtiroler Superiorenkonferenz und der Salzburger Äbtekonferenz, Benno Malfèr, starb am 28. August 2017 im 71. Lebensjahr in Bozen.

Schöpfungszeit: Die Sorge um das gemeinsame Haus als achtes Werk der Barmherzigkeit

Schöpfung 120Vom 1. September, dem Weltgebetstag für die Schöpfung, bis zum 4. Oktober, dem Gedenktag des hl. Franz von Assisi, dauert die fünfwöchige Schöpfungszeit. Auch heuer wird sie in allen Diözesen Österreichs begangen. Mit ökumenischen Gottesdiensten, Andachten, Gebeten und aktivierenden Projekten soll nicht nur die Schöpfung gefeiert, sondern auch an die besondere gemeinsame Verantwortung für einen nachhaltigen Lebensstil erinnert werden, vor allem in den Bereichen Konsum, Ernährung und Mobilität. Papst Franziskus hat vorgeschlagen, die Bewahrung der Schöpfung als achtes Werk der Barmherzigkeit zu den sieben traditionellen anzufügen.

Cool down- Warm up! Vorbereitungstage zum Schulbeginn an Ordensschulen

mary wardMary Ward Schulen, St. Pölten: Die Idee der Vorbereitungstage kurz vor Schuljahresbeginn durch das Tagesinternat keimt auf dem wachsenden Bedarf an Kinderbetreuung während der 9wöchigen Sommerferien. Auch die Besorgnis vieler Eltern, dass für die Kinder der Unterschied zwischen den freien Sommerwochen und dem reglementierten Schulalltag zu groß und damit schwer bewältigbar ist, war Anlass das Betreuungsangebot aufzustocken.

"Meine Kraft ist Maria": P. Johannes Maria Szypulski zum Abt geweiht

Abtweihe in Stift Zwettl abtweihe 120Neue Führung für Stift Zwettl: Der 60 jährige gebürtige Pole Johannes Maria Szypulski wurde am Sonntag von Diözesanbischof Klaus Küng zum Abt des Zisterzienserklosters geweiht. Es war ein großes Fest mit Gästen aus allen umliegenden Stiftspfarren, Ordensgemeinschaften und bekannten Gesichtern aus Politik und Kirche. Die Festpredigt wurde vom Wiener Weihbischof Stephan Turnovszky gehalten.

Nach 200-jähriger Unterbrechung: Neubesiedlung mit klösterlichem Leben

Abt Maximilian Heim entsendet vier Moenche fuer die Wiederbesiedlung von Stift Neuzelle neuzellestart 120Für den Zisterzienserorden wurde der vergangene Sonntagmorgen zum historischen Moment: Auf die Einladung des Görlitzer Bischofs hin sind vier Ordensmänner aus Heiligenkreuz aufgebrochen um das Klosterleben in der ostdeutschen Neuzelle nach 200 Jahren neu zu beleben. Abt Maximilian Heim gab der "Vorhut" des Wiederbesiedlungsprojekts seinen Segen für die Reise und für den Neustart.

 

ErfahrungBildet 180 180

wels180

pkerfahrungbildet180

helferinnen180