Gütesiegel für die HLUW Yspertal

20170510 yspertal mint 120Anfang Mai  2017 verlieh Bildungsministerin Dr. Sonja Hammerschmid der HLUW Yspertal, der unikaten Ordensschule aus dem südlichen Waldviertel das MINT–Gütesiegel. MINT steht für besondere Qualifikationen in den MINT-Disziplinen - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Weiterlesen...

16 Nationen trafen zusammen, um sich über internationales Ordensrecht auszutauschen

ruth wienordentlichMit einem Kulturprogramm ging am 4. Mai ein mehrtägiges Seminar im Kardinal König Haus zu Ende: Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 16 Nationen kamen zusammen, um Grundkenntnisse in Ordensrecht zu erwerben und sich mit anderen Ordensleuten in Leitungsverantwortung auszutauschen.

 

Weiterlesen...

Österreichpremiere für Universitätskurs „Sapientia Benedictina“

20170503 erzabtei st peter 120Zum ersten Mal findet der Universitätskurs „Sapientia Benedictina“ statt. Er vermittelt die „Hinführung zur benediktinischen Geistes- und Lebenswelt“ und macht damit die religiöse, kulturelle, spirituelle, wirtschaftliche und soziale Dimensionen der Benediktiner zugänglich. Der Start des zweijährigen Lehrgangs erfolgt am 12. Oktober 2017 in der Erzabtei St. Peter in Salzburg. 

Weiterlesen...

Sr. Ruth Pucher übernimmt die Leitung des Bereichs Ordensentwicklung

Ruth Pucher 120Mit 1. Juli 2017 wird Sr. Ruth Pucher, Missionarin Christi, den Bereich „Ordensentwicklung“ im Kardinal König Haus übernehmen. Sie löst als Bereichsleiterin  P. Alois Riedlsperger SJ ab, der seit 1. November 2014 den Bereich „Ordensentwicklung“ geleitet hat.

Weiterlesen...

Medienempfang: Ein Kastanienbaum als Symbol der Lebenskraft und der Hoffnung

Medienempfang 120 Kati BruderIm runden, ruhigen Innenhof und Garten der Schulschwestern vom 3. Orden des hl. Franziskus in der Apostelgasse in Wien Erdberg wurden die MedienvertreterInnen am 25. April 2017 zum Medienempfang der Ordensgemeinschaften Österreich begrüßt. Alles überragend: ein 150 Jahre alter, ausladender Kastanienbaum. An ihm wurde deutlich, worauf es den Schwestern, den Verantwortlichen des Schulvereins, den LehrerInnen und Lehrern ankommt: dass junge Menschen sich stark im Leben verwurzeln und sich nach oben ausrichten. Unter dem Thema „Räume erspüren“ waren die Journalistinnen und Journalisten zur Begegnung mit den Ordensfrauen und mit SchülerInnen und Schülern der HLW eingeladen.

Weiterlesen...

 

FremdesBereichert HP LinkFoto 180

fremdesbereichert 180

bischofshofen 180

p.ferdinand congo 180