Das Wunder, sich selbst zu finden oder: Mission auf Zeit

2016 12 05 MaZ Teigtaschen 120Mitleben, mitbeten, mitarbeiten – das ist Mission auf Zeit oder kurz MaZ. In den letzten 30 Jahren haben über 1.000 Frauen und Männer aus Österreich, Deutschland und der Schweiz einen Einsatz als Missionarin oder Missionar auf Zeit mit den Steyler Missionsschwestern und Steyler Missionaren geleistet. Ein Jahr in der „Mission“ führt zu nachhaltiger Sensibilität und lebenslangem Engagement für die Menschen, vor allem für die Armen und an den Rand Gedrängten. Informationstage werden im Jänner und Februar 2017 angeboten.

Weiterlesen...

Quo vadis? Zu den Veranstaltungen im Dezember 2016

quo vadis logoDer Monat Dezember ist im »Quo Vadis?«, dem Begegnungs- und Pilgerzentrum der Ordensgemeinschaften Österreich am Stephansplatz 6 in Wien I, schon ganz weihnachtlich eingestellt. Eines der Highlights ist ein adventlicher Spaziergang durch ruhige Gassen und Plätze der Wiener Altstadt - abseits von Punschstand und Glitzerdeko.
Das Team des »Quo Vadis?« heißt Gäste bei ihren Veranstaltungen herzlich willkommen.

Weiterlesen...

Ordensschulen sind verlässliche Partner

2016 11 30 Ordensschulen Bruder 120Ordensschulen und kirchliche Privatschulen liegen weiterhin im Trend, die Zahl der Schulkinder in Ordensschulen ist leicht steigend.

Weiterlesen...

Entspannung, Ruhe und Inspiration in Klöstern zu Weihnachten und zum Jahreswechsel

2016 11 30 Stift Zwettl Winter FC Reinhard Mandl 120Klöster im Klösterreich bieten Aufenthalte über Weihnachten und Silvester an. In den Stiften und Klöstern von Klösterreich kann in wohltuender Gemeinschaft und in einer Atmosphäre der Ruhe und Entspannung Weihnachten gefeiert und bewusst in das neue Jahr 2017 gegangen werden. Innehalten, sich einlassen auf den klösterlichen Rhythmus und Eintauchen in die klösterliche Stille zu Weihnachten und Inspiration sind zum Jahreswechsel gefragte Werte bei Gästen im Kloster.

Weiterlesen...

Die Kleinen Schwestern Jesu laden zum Gedenken an Charles de Foucauld

2016 11 28 Charles de Foucauld Porträt 120Am 1. Dezember 2016 wird der 100. Todestag des Einsiedlers, Tuareg-Experten und Ordens-Vordenkers Charles de Foucauld begangen. Die Kleinen Schwestern Jesu von Charles de Foucauld laden in Linz und Wien zur Anbetungsstunde ein.

Weiterlesen...

Zufallsbilder


Beziehung heilt