Neue Kräutergärten im Europakloster Gut Aich eröffnet und gesegnet

2016 08 16 Kraeutergarten Gut Aich 01 120Das Europakloster Gut Aich ist für seine Kräuter, deren Verarbeitung und Einbindung in die europäische Klosterheilkunde über die Grenzen Österreichs weit bekannt. An Maria Himmelfahrt, 15. August 2016, segneten die Mönche des Benediktinerklosters in St. Gilgen am Wolfgangsee nach rund einjähriger Bauzeit den neuen Klosterkräutergarten. Es war ein Fest mit vielen Gästen und Besuchern. P. Johannes Pausch, Prior des Benediktinerklosters und Mentor für Klosterheilkunde sieht in diesem neuen Projekt ein äußeres, bauliches Zeichen für die spirituelle Botschaft der Kräuter und ihre alltagstauglichen Anwendungen für Körper, Geist und Seele.

Weiterlesen...

Barmherzige Brüder: Nicht aus religiösen Gründen

120 gynbbDen in einer Aussendung vorgetragenen Vorwurf von Gynmed, einer Frau aus religiösen Gründen keine Spirale eingesetzt zu haben, weist die Gynäkologin am Wiener Ordensspital zurück: "Als reine Verhütungsmethode ist die Spirale nicht im Leistungskatalog der Sozialversicherung."

Weiterlesen...

Gesunde alternative Wege in der Medizin

2016 08 04 dr natur 120Wissenschaftsjournalist Kurt Langbein setzt sich in seiner TV-Dokumentation „Doktor Natur – Heilen ohne Chemie?“ mit der teilweise verblüffenden Heilkraft von Pflanzen und der Traditionellen Europäischen Medizin auseinander. Eine seine (Film-)Stationen ist das Kneipp Traditionshaus der Marienschwestern in Bad Mühllacken. Der Film ist am Donnerstag 4. August 2016 um 21:15 Uhr auf ServusTV zu sehen.

Weiterlesen...

Caritas Socialis kündigt an: Hospiz Rennweg wird erweitert

2016 08 10 CS Umbau 1202005 betreute die Caritas Socialis im Hospiz Rennweg 186 Personen auf der Palliativstation, 2015 waren es bereits 301 schwerkranke Menschen, die an der Palliativstation auf dem letzten Weg ihres Lebens begleitet wurden. Dem Wachstum soll auch der Raum gerecht werden, sagt Robert Oberndorfer, Geschäftsführer CS Caritas Socialis.

Weiterlesen...

Vinzenzgruppe schlägt Anreizpool für Innovation vor

120 Heinisch Kati BruderGeschäftsführer Michael Heinisch von der Vinzenzgruppe schlägt im "Kurier" Zweckwidmung von einem Prozent der jährlich 27 Milliarden Euro an Gesundheitsausgaben für innovative Projekte vor. Damit entsteht ein Anreizpool für Innovation von 270 Mill EUR.

Weiterlesen...

 

20170323 Kloster Pupping 54 GereichtigkeitGeht 180

5vor12 180 1

Freiwilliges Ordensjahr in Österreich

pupping video 180