CHRISTOS WOSKRES! WA ISTINU WOSKRES!

kasachstan 120"Christus ist auferstanden! Ja, er ist wahrhaft auferstanden!" - "Wir gehen Ostern entgegen. Es ruft uns in Erinnerung, dass Jesus unser Leben des Alltags, des Leidvollen, des Widerstands und der kleinen Freuden mitgetragen hat und uns darüber hinaus eine Hoffnung gibt auf bleibendes, erfülltes Leben." So schreiben Sr. Kunigunde und Sr. Agnes in ihrem Oster-Brief aus Kasachstan "an daheim".

Weiterlesen...

Franziskaner erweitern Kinderhortprojekte in Karpatoukraine

Franz Hilf 120Seit gut zehn Jahren organisiert die von P. Oliver Ruggenthaler geleitete Franziskaner-NGO "Franz Hilf!" mit Sitz in Wien Hilfe für die Randgruppen in der Ukraine. Die Franziskaner erweitern nun ihre Kinderhortprojekte in der Karpatoukraine. Diese ermöglichen mehr als 60 von ihren Familien allein gelassenen Kindern und Jugendlichen eine Tagesbetreuung mit Freizeitbeschäftigung, wie der verantwortliche Ordensmann in Wynohradiw, P. Gergely Magyar, am 28. März bei einem großen Benefizkonzert der Aktion "Franz Hilf!" in der Wiener Franziskanerkirche berichtete.

Weiterlesen...

Sex- "Entstauben wir ein Tabu": Tanzperformance in der Jesuitenkirche Innsbruck

sex jsuiten120Am 31. März 2017 um 20:30 findet die Tanzperformance des mk JugendZentrums statt, die sich mit dem Kampf zwischen Trieb und Askese auseinandersetzt:“WOW! Am Anfang dachte ich mir, dass das Thema “Sex & Kirche” eine Schnappsidee wäre, doch je länger ich darüber nachdenke und umso mehr Proben ich miterleben darf, umso mehr gefällt mir die Idee, so ein Thema in der Kirche zu tanzen. Für viele möchte das Wort “Sex” abstoßend sein, aber nachdem sie die Performance gesehen haben, sicher nicht mehr.” (Lorenz, 14)  #KulturÖffnet

Weiterlesen...

Wien: Jesuitenmission Xavier Network Meeting

jesuiten xaverVom 22.-24. März trafen sich 20 "SJ Missionsprokuratoren" aus Europa und Kanada in Wien und besprachen ihre gemeinsamen Projekte auf dem Frühjahrstreffen des Xavier Network. Viele Projekte wurde besprochen, Strategien entwickelt, Erfahrungen ausgetauscht und Gemeinschaft wurde gepflegt.

Weiterlesen...

Ökumenisches Gebet für Europa im Kloster Wernberg

Wernberg 120Anlässlich der Begründung der Einigung Europas vor 60 Jahren laden die Missionsschwestern vom Kostbaren Blut in Wernberg für 24. März um 19 Uhr zu einem "Ökumenischen Gebet für Europa" in ihr Kloster ein. Vor 60 Jahren wurden die Römischen Verträge unterzeichnet, die den Einigungsprozess in Gang setzten.

Weiterlesen...

 

kulturOeffnet

5vor12 180 1

Freiwilliges Ordensjahr in Österreich

pupping video 180