Wirtschaften und monastisches Leben unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit 120Die Johannes Kepler Universität Linz lädt ein, das Benediktinerstift Lambach ist Gastgeber und mit dem Chorherrenstift St. Florian Kooperationspartner des zweitägigen Seminar-Workshops  unter dem Titel "Wirtschaft und monastisches Leben". Vom 17. bis 18. Juli 2017 werden rund 30 Teilnehmende aus der Praxis und Forschung verschiedener Disziplinen an der Schnittstelle von Wirtschaft und Spiritualität zum Austausch erwartet. Dieses Jahr soll ein besonderes Augenmerk auf die Nachhaltigkeit von Klöstern in der ökonomischen, ökologischen sowie kulturellen Dimension gelegt werden. #GerechtigkeitGeht.

Weiterlesen...

VIDEO: #FremdesBereichert- Wie Steyler Missionare mit Fremdheit umgehen

bischofshofen 120"Wir sind alle Fremde hier in der Welt // Fremd heißt eigentlich, dass man wie ein kleines Kind die Welt nocheinmal neu entdecken darf und muss // Fremder in einem Wort zusammengefasst ist jemand, der für mich da ist // Fremd muss nicht bedrohlich sein, fremd ist eine Herausforderung und eine Aufgabe." Als Steyler Missionar kommt man automatisch in Berührung mit dem Fremden, geht in die Fremde und ist selbst oft genug Fremder. Davon, wie bereichernd diese Erfahrungen sein können berichten der Provinzial, P. Stephan Dähler und andere Mitbrüder in diesem Video. #FremdesBereichert

Weiterlesen...

Gerade uns Ordenschristen müssen die Fremden, die Ausländer, die Unbequemen besonders am Herzen liegen

Poster A2 Fremdes bereichert twitter fb 120Bhante Dr. Seelawansa Wijayarajapura Maha Thero,  Amani Abuzahra,  Maria Katharina Moser, Sr. Beatrix Mayrhofer: Ökumenisch und interreligiös besetzt war das Pressegespräch zum  Schwerpunktthema "Fremdes bereichert" am 6. Juli 2017 im Quo vadis, dem Begegnungszentrum der Ordensgemeinschaften in  der Wiener Innenstadt. Sr. Beatrix Mayrhofer, die Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden, wies vor allem auf die Grunderfahrung von Christen hin, nach der jeder Mensch ein Geschöpf Gottes und kein Fremder ist. #FremdesBereichert

Weiterlesen...

VIDEO: Upside-Down: 5vor12 Talk unter der Erdkruste Wiens gegen unsere Kurzsichtigkeit

5vor12 GerechtigkeitGeht MagdalenaSchauer 15 120

„Der Mensch will selbst nicht verzichten, aber er will, dass alle anderen verzichten zum Gemeinwohl“, konstatiert die Maturantin Karin Hinterndorfer am 10. Juli 2017 um Punkt 5vor12 im Video, das unten im Kanal von Wien gedreht wurde. Es war wieder soweit. Die Ordensgemeinschaften veranstalteten ihren Pressetalk aus dem neuen Format der kontroversen Talkreihe zwischen Ordensleuten und externen ExpertInnen. „Brennpunkte aufzeigen“ lautet die ständige Devise, diesmal unter dem Motto #GerechtigkeitGeht

Weiterlesen...

VIDEO: Missionsarbeit bedeutet Vermittlung politischer Bildung

jesuit 120In einem Videointerview spricht Muhigirwa R. Ferdinand SJ, Jesuit aus der Demokratischen Republik Kongo über verschiedene brandaktuelle Themen. „It’s as we are in the same boat, there are not two boats, it’s one. Either we save ourselves or we perish together. And I think here I can refer to what the Pope is saying: This common house, which is ours, we have to take care of“. #GerechtigkeitGeht

Weiterlesen...

 

FremdesBereichert HP LinkFoto 180

5vor12 180

bischofshofen 180

p.ferdinand congo 180