Ökumenisches Ordensfest und Versöhnungsgottesdienst in Kloster Triefenstein

ökum ordensfest 120Mehr als 200 Kommunitätsmitglieder und Ordensleute aus über 50 Ordensgemeinschaften feierten am Sonntag, den 12 März gemeinsam im Gedenken an 500 Jahre Reformation.Eingeladen hatten die Deutsche Ordensobernkonferenz (DOK) und Ordenschristen aus evangelischen Kommunitäten.

Abt Hermann-Josef Kugler O.Praem., Vorsitzender der Deutschen Ordensobernkonferenz und Sr. Ruth Meili CCR, Leitende Schwester der Communität Casteller Ring teilten einen dringlichen Aufruf, es gehe darum, „dass unsere Gemeinschaften, Kirchen, Völker und
Kulturen 'in Vielfalt geeint' leben können“.

Es gelte, Menschen
anderer Weltanschauung und Angehörigen anderer Religionen
mit Respekt zu begegnen und das offene Gespräch zu suchen.
Sie forderten die Ordensgemeinschaften und Kommunitäten zu
Einsatz für Mitmenschlichkeit und Frieden in der Welt auf und
formulierten die Vision eines Miteinanders „in und zwischen unseren
Gemeinschaften, in und zwischen unseren Kirchen, in Europa
und der ganzen Welt“.
Allen Mitfeiernden vorgestellt wurden das Buch „Kloster auf evangelisch- Berichte aus dem gemeinsamen Leben“ und das Themenheft der Zeitschrift Ordenskorrespondenz über Evangelische Kommunitäten
und Ökumenische Ordensprojekte. 
Kirchenrat Manuel Ritter, in der Evang.-Luth. Kirche in Bayern
(ELKB), zuständig für die Kommunitäten und geistlichen Gemeinschaften,
stellte in seiner Würdigung des Buches „Kloster auf
evangelisch“ fest, dass schon der Titel neugierig mache 
durch die Kombination von angeblich Unvereinbarem wie „Kloster“
und „evangelisch“. Auch die theologische Standortbestimmung
am Schluss des Buches bilde eine „anschaulichen Darstellung
dessen, was gemeinsames Leben zu Wege bringt“.

Abt Hermann-Josef Kugler stellte fest, das aktuelle Heft der Ordenskorrespondenz
vermittle einen lebendigen Eindruck davon,
dass „gottgeweihtes Leben“ in den protestantischen Kirchen in
verschiedenen Ausformungen und Prägungen wieder erstanden
und gewachsen sei und eine neue Wertschätzung erfahren habe.
Dies freue ihn besonders als Vorsitzender der Ordensobernkonferenz
der katholischen Ordensgemeinschaften in Deutschland. 

DOK Deutsche Ordensobernkonferenz e.V.

[mp]

 

FremdesBereichert HP LinkFoto 180

fremdesbereichert 180

bischofshofen 180

p.ferdinand congo 180