50.158 Schülerinnen und Schüler besuchen eine Ordensschule

Luftensteiner 120In Vorbereitung auf die Tagung der Neuen Mittelschulen katholischer Privatschulträger wurden die Gesamtschülerzahlen in der Trägerschaft von Orden erhoben. In den Allgemeinen Sonderschulen, Volksschulen, Neuen Mittelschulen, Polytechnischen Lehrgängen, AHS- und BMHS-Schulen sowie den BAfEP werden in den 234 Ordensschulen insgesamt 50.158 Schülerinnen und Schüler gebildet.

Der Leiter des Bereiches Bildung und Ordensschulen bei den Ordensgemeinschaften Östereich Rudolf Luftensteiner sieht in den Ordensschulen einen wesentlichen und innovativen Faktor in der Bildungslandschaft in Österreich: "Die Stärkung der Vielfalt, die wir gemeinsam und in Verbundenheit untereinander gestalten, ist uns in den Ordensschulen in den verschiedensten Trägerschaften ein besonderes Anliegen. Dabei ist uns die Inspiration von den Gründerpersönlichkeiten her sehr wichtig und eine große Hilfe. Die Vielfalt ist heute allerdings durch eine enorme Vereinheitlichungstendenz gefährdet."

Gesamtösterreichische Tagung in Götzis

Rudolf Luftensteiner gestaltet von 28. - 31. März 2017 zusammen mit dem Interdiözesanen Amt für Unterricht und Erziehung und der Kirchlich Pädagogischen Hochschule Wien/Krems die gesamtösterreichische Tagung der Schulerhalterinnen und Schulerhalter sowie der Direktorinnen und Direktoren Neuer Mittelschulen im Bildungshaus St. Arbogast in Götzis in Vorarlberg. Thematisch wird der Leiter des Schulamtes der Diözese Feldkirch die katholischen Privatschulen als das "Mehr" in der Bildung darstellen. Der Bildungsfachmann Stefan Hopmann wird sich kritisch mit dem Gleichheitsversprechen auseinandersetzen: Das ungelöste Gleichheitsversprechen. Mit dem Impuls des Theologen Martin Jäggle "Religionen-sensible Schulpastoral als Beitrag zu einer humanen Schulkultur" wird die Chance der Diversität und Religionenvielfalt in katholsichen Schulen angesprochen. Der Schulamtsleiter der Diözese Innsbruck Winfried Schluifer wird die "Privatschulen als Farbtupfer im österreichischen Bildungssystem" herausstreichen. Ein Besuch des islamischen Friedhofs in Altach steht genauso am Programm wie ein Gespräch mit Vorarlberger Bischof Benno Elbs. 

schülerzahlen 16 17 450

SchülerInnenzahlen in der verschiedenen Schultypen und Trägerschaften

In Katholischen Privatschulen zusammen mit den diözesanen Schulen werden 72.397  Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

Ordenschulen in Österreich

[fk]

 

kulturOeffnet

5vor12 180 1

Freiwilliges Ordensjahr in Österreich

pupping video 180