VIDEO: Was ist das Freiwillige Ordensjahr

foj play4 Freiwillige die teils schon mitten im Freiwilligen Ordensjahr sind, oder es noch vor sich haben, berichten von ihren Erfahrungen, Wünschen und den Impulsen, die dazu führten, dass sie sich für eine bestimmte Zeit einer Ordensgemeinschaft anschließen. Sr. Ruth Pucher, die Initiatorin und Koordinatorin des Freiwilligen Ordensjahrs, sowie Sr. Maria Schlackl und Sr. Rita Kitzmüller betrachten die Initiative aus der Sicht der Orden.

 Das Freiwillige Ordensjahr, koordiniert und initiiert von Sr. Ruth Pucher MC, eröffnet Raum um …

 

· Balance zu finden durch Gemeinschaft – Alleinsein, Gebet – Freizeit, Arbeit – Ruhe

· Lebensentscheidungen zu überdenken

· Glauben zu vertiefen und persönlich zu wachsen

· Neue berufliche Felder zu erproben

· Ordensleben von der Innenseite kennen zu lernen

· Gemeinsam mit Ordensleuten zu lernen

· Gangbare Wege in die Zukunft zu suchen

·       

Im Idealfall ist das Ordensjahr für beide eine bereichernde Situation:

- Sie nehmen teil am Ordensleben und profitieren von der Kraft der Menschen und Orte – ohne eine dauerhafte Verbindlichkeit einzugehen.

- Mit Ihren Erfahrungen bringen Sie neue Sichtweisen und frischen Wind in die Ordensgemeinschaften.

- Ordensleute und Interessierte lernen voneinander und miteinander.

 [msc]

 

20170323 Kloster Pupping 54 GereichtigkeitGeht 180

5vor12 180 1

Freiwilliges Ordensjahr in Österreich

pupping video 180