VIDEO: Was ist das Freiwillige Ordensjahr

foj play4 Freiwillige die teils schon mitten im Freiwilligen Ordensjahr sind, oder es noch vor sich haben, berichten von ihren Erfahrungen, Wünschen und den Impulsen, die dazu führten, dass sie sich für eine bestimmte Zeit einer Ordensgemeinschaft anschließen. Sr. Ruth Pucher, die Initiatorin und Koordinatorin des Freiwilligen Ordensjahrs, sowie Sr. Maria Schlackl und Sr. Rita Kitzmüller betrachten die Initiative aus der Sicht der Orden.

Weiterlesen...

Internationaler Tag der Straßenkinder am 12. April: Jugend Eine Welt fordert mehr Schutz und Hilfe für die vergessenen Straßenkinder

Schulmädchen in Kabul 120„Ich sammle leere Pepsi-Dosen und verkaufe sie an Geschäfte. Ich verdiene so wenig, dass es kaum für ein Brot zum Abendessen reicht“, sagt die achtjährige Sohrab aus Kabul. Anlässlich des Internationalen Tags der Straßenkinder erinnert Jugend Eine Welt insbesondere an das Schicksal der Straßenkinder in Afghanistan - einem von zahlreichen Ländern, in denen Straßenkinder viel zu wenig Hilfe und Aufmerksamkeit erhalten. Allein in der Hauptstadt Kabul leben Zehntausende Kinder und Jugendliche auf der Straße und schlagen sich mit Betteln, Müllsammeln oder dem Verkauf von kleinen Utensilien durch.

Weiterlesen...

Filmpräsentation: Regiert Geld die Welt? Die Franziskanische Antwort aus Pupping

pupping video 120Br. Fritz Wenigwieser, Definitor im Franziskanerkloster öffnet für diesen Kurzfilm die Pforten und eröffnet außergewöhnliche Einblicke in die franziskanische Denk- und Lebensweise. Lassen Sie sich von diesem Film inspirieren und passend zur Fastenzeit einen Anstoß zur Selbstreflexion geben.  #Kulturöffnet #GerechtigkeitGeht

Weiterlesen...

Menschlichkeit und Herzenswärme im VinziHospiz

vinzi 120In Graz wurde heute ein Zeichen der Menschlichkeit und Herzenswärme gesetzt: Die Elisabethinen eröffneten das erste Hospiz für obdachlose Menschen. So können auch obdachlose Menschen ihre letzte Lebensphase in einem vertrauten Umfeld verbringen und werden medizinisch und pflegerisch bestens versorgt.

Weiterlesen...

Franziskaner erweitern Kinderhortprojekte in Karpatoukraine

Franz Hilf 120Seit gut zehn Jahren organisiert die von P. Oliver Ruggenthaler geleitete Franziskaner-NGO "Franz Hilf!" mit Sitz in Wien Hilfe für die Randgruppen in der Ukraine. Die Franziskaner erweitern nun ihre Kinderhortprojekte in der Karpatoukraine. Diese ermöglichen mehr als 60 von ihren Familien allein gelassenen Kindern und Jugendlichen eine Tagesbetreuung mit Freizeitbeschäftigung, wie der verantwortliche Ordensmann in Wynohradiw, P. Gergely Magyar, am 28. März bei einem großen Benefizkonzert der Aktion "Franz Hilf!" in der Wiener Franziskanerkirche berichtete.

Weiterlesen...

 

FremdesBereichert HP LinkFoto 180

5vor12 180

bischofshofen 180

p.ferdinand congo 180