Kirchlicher Umweltpreis mit 10.000 EUR dotiert

Umweltpreis 120Bis 31. März 2018 geht die Einreichfrist. Teilnehmen können alle evangelischen und katholischen Pfarrgemeinden und Gemeinschaften. Projekte müssen zwischen 1. Jänner 2016 und 31. März 2018 realsiiert worden sein.

 

Nachhaltig beschaffen und bewirtschaften ist das Ziel. Das stellt die Frage in den Raum: Wie kann eine Pfarre und Gemeinschaft fair, ökologisch und regional einkaufen? Wie können Flächen nachhaltig bewirtschaftet werden? Darauf gilt es die tauglichen Antworten zu finden und umzusetzen. Mit dem Umweltpreis sollen innovative und nachahmenswerte Projekte in den Bereichen "Energiewende" und "Beschaffung und Bewirtschaftung" vor den Vohang geholt werden.

vogel 450

Mehr Informationen dazu auf www.schoepfung.at

[fk]

 

FremdesBereichert HP LinkFoto 180

5vor12 180

bischofshofen 180

p.ferdinand congo 180