24 Stationen „zwischen Schöpfung und Erschöpfung“ im Stift Kremsmünster

klimaweg 120Aus Anlass der Landesgartenschau hat eine überregionale Arbeitsgruppe einen bislang einzigartigen Klimalehrweg zusammengestellt. Der drei Kilometer lange Weg führt durch das Gelände im Stift Kremsmünster und erläutert in 24 Stationen die Dringlichkeit des ökologischen Gleichgewichts auf unserem Planeten. Am 30. Mai 2017 wurde der Erlebnisweg eröffnet und gesegnet.

Weiterlesen...

Aufbruch bewegt. Unser Zeugnis in dieser Welt – ORDENSTAG 2017

Die Inspiration am Ordenstag 2017 #otag17 am 28. November 2017 im Kardinal König Haus (Konzilsgedächtniskirche) kommt von drei Ordensleuten. Der ökumenische Pilgerweg Via Porta verbindet das evangelische Kloster Volkenroda mit der Zisterzienserinnen-Abtei Waldsassen. Ein besonderer Blickwinkel kommt aus der Dormitio-Abtei in Jerusalem dazu. Überall wurde der Aufbruch gewagt und damit ein besonderes Zeugnis in diese Welt hineingelebt entlang der Grundintention der evangelischen Räte. Das einfache, gemeinsam gestaltete und hellwache Leben bewegt bis heute. #AufbruchBewegt

Weiterlesen...

Tiroler Ordensfrauen in Begegnung mit der Evangelischen Kirche

Ordensfrauen Tirol 120500 Jahre Reformation – aus diesem Anlass gab es am Fest Christi Himmelfahrt, 25. Mai, anstelle der traditionellen jährlichen Wallfahrt, für die Tiroler Ordensfrauen und Mitglieder der Säkularinstitute in diesem Jahr eine besondere Einladung unter dem Titel „Evangelische Kirche in Tirol - Einblicke und Begegnung“. Die Vorsitzenden der Regionalkonferenz der Frauenorden der Diözese Innsbruck und Pfarrer Bernd Hof von der Evangelischen Kirche gestalteten ein Treffen in der Evangelischen Christuskirche in Innsbruck.

Weiterlesen...

Wirtschaftstagung der Orden: Es braucht eine vorsorgende Innovation

310517 Wirtschaftstagung magdalenaschauer 9 120Am 30. / 31. Mai 2017 haben etwa 80 Ordensfrauen, Ordensmänner und Wirtschaftsverantwortliche der Orden und ihrer Einrichtungen und Werke das Thema „Die Sorge um das eigene und gemeinsame Haus“ in den Mittelpunkt gestellt. Die Enzyklika Laudato si von Papst Franziskus wurde als Basis zugrunde gelegt. #GerechtigkeitGeht

Weiterlesen...

Jahreshöhepunkte 2017 im Klösterreich

lilienfeld 120Klöster haben eine lange Tradition in der Aufnahme und Beherbergung von Gästen. Jede der großen Ordensregeln hält die Gastfreundschaft als eine christliche Tugend hoch. Die Mitglieder von Klösterreich mit ihren vielfältigen Aktivitäten verstärken diese klösterliche Gastfreundschaft mit Zeit voll Kultur, Begegnung und Glaube – und laden zu Tagesbesuchen oder ein- und mehrtägigen Aufenthalten ein. „Frei sein für eine Unterbrechung des Alltags, wohltuende Rituale pflegen, sich einlassen auf alternative Lebensrhythmen, die Stille zu hören – und das in klösterlicher Gemeinschaft für kurz oder lang“, beschreibt die Präsidentin von Klösterreich, Generaloberin Sr. M. Michaela Pfeiffer-Vogl, die Erwartung von Klostergästen. Klösterreich - die Vereinigung von 24 Klöstern und Stiften in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Tschechien und Ungarn - stellt die Jahreshöhepunkte 2017 vor. #KulturÖffnet #Bezeihungheilt

Weiterlesen...

 

20170323 Kloster Pupping 54 GereichtigkeitGeht 180

5vor12 180 1

miachelb play 180

pupping video 180