Jahreshöhepunkte 2017 im Klösterreich

lilienfeld 120Klöster haben eine lange Tradition in der Aufnahme und Beherbergung von Gästen. Jede der großen Ordensregeln hält die Gastfreundschaft als eine christliche Tugend hoch. Die Mitglieder von Klösterreich mit ihren vielfältigen Aktivitäten verstärken diese klösterliche Gastfreundschaft mit Zeit voll Kultur, Begegnung und Glaube – und laden zu Tagesbesuchen oder ein- und mehrtägigen Aufenthalten ein. „Frei sein für eine Unterbrechung des Alltags, wohltuende Rituale pflegen, sich einlassen auf alternative Lebensrhythmen, die Stille zu hören – und das in klösterlicher Gemeinschaft für kurz oder lang“, beschreibt die Präsidentin von Klösterreich, Generaloberin Sr. M. Michaela Pfeiffer-Vogl, die Erwartung von Klostergästen. Klösterreich - die Vereinigung von 24 Klöstern und Stiften in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Tschechien und Ungarn - stellt die Jahreshöhepunkte 2017 vor. #KulturÖffnet #Bezeihungheilt

Weiterlesen...

Ansprechend verkündigen: Einladung zum Predigtatelier

Bibel 120Für alle Frauen und Männer in der Verkündigung bieten die Homiletikerinnen Österreichs in Kooperation mit dem Bildungshaus St. Hippolyt und dem Predigtforum der Redemptoristen ab Oktober 2017 ein Predigtatelier an. Ziel des Lehrgangs ist es, die Predigtpraxis zu verbessern, persönliche Kompetenzen (Körper, Stimme) zu stärken sowie neue homiletische Zugänge zu erarbeiten. Als Lehrgangsbegleiter und Referent mit dabei: der Leiter des Predigtforums, Redemptoristenpater Hans Hütter.

Weiterlesen...

Das Schicksal der Engelszeller Mönche in der NS-Zeit

8 IMG 6224 120Am Gedenktag des Seligen Franz Jägerstätter, dem 21. Mai 2017, wurde im Stift Engelszell der Märtyrer der Klostergemeinschaft gedacht. Erna Putz hat mit ihrem Vortrag „Ordensgemeinde nach allen Richtungen hin zerstreut“ das Schicksal des Stiftes und der Mönche dargestellt. Im Stiftshof wurden Kerzen für die Märtyrer angezündet.

Weiterlesen...

Gärten in der Wüste

Titelfoto Sommerakademie 120Das Benediktinerstift Kremsmünster lädt vom 12. bis zum 14. Juli 2017 wieder zur Ökumenischen Sommerakademie ins Stift ein. Zum Thema "Gärten in der Wüste. Schöpfungsethik zwischen Wunsch und Wirklichkeit" beschäftigt sich die 19. Sommerakademie aus Anlass der Oberösterreichischen Landesgartenschau in Kremsmünster mit der religiösen Symbolik des Gartens und aktuellen ökologischen Fragen der globalen wirtschaftlichen Entwicklung aus ethischer und theologischer Sicht.

Weiterlesen...

Reform oder Reformation? Tagungsfilm zu Johann von Staupitz

staupitz120Das Highlight der Tagung über Johann von Staupitz - Luthers Lehrer, Beichtvater und väterlichem Freund, war neben verschiedensten interessanten Vorträgen ein Schauspiel ganz besonderer Art: Hollywood alle Ehre machend, stellten 2 Schauspieler Staupitz' Leben direkt an dessen Grab in der Kapelle der Erzabtei St. Peter nach. Den Film dazu sehen Sie hier.

Weiterlesen...

 

FremdesBereichert HP LinkFoto 180

5vor12 180

bischofshofen 180

p.ferdinand congo 180