Frauenorden

Frauen von Bethanien

Wipplingerstraße 5/9
1010 Wien

Tel.: 01/5333474
Fax: 01/5333474 

Kurzbeschreibung:

Die Frauen von Bethanien sind eine apostolische Ordensgemeinschaft. Heilige Schrift und Liturgie nehmen einen zentralen Platz in ihrem Leben ein. Sie wissen sich der ignatianischen Spiritualität verpflichtet, leben in kleinen Gemeinschaften und tragen Zivilkleidung. Die Gemeinschaft der Frauen von Bethanien wurde 1919 in den Niederlanden von P. Jacques von Ginneken SJ ins Leben gerufen.

Ihr Ziel ist:

  • Die Menschen in der Welt des modernen Unglaubens aufschließen für die Botschaft Christi.
  • Mitarbeit am ökumenischen Gespräch mit den getrennten Christen.

Derzeit bestehen Niederlassungen in den Niederlanden, in Österreich, in Italien und in den USA. Die Frauen von Bethanien sind ein Institut diözesanen Rechtes.

Mitarbeit an den heutigen ökumenischen Initiativen, auch bei sozialen Aufgaben in ökumenischem Geist, Erwachsenenbildung, Glaubensverkündung im entchristlichten Milieu, wissenschaftliche Tätigkeit.

KulturÖffnet 180 1

best 180

qdk1 180

video qv 180