Presseraum - Meldungen

Ordensschulen als gesicherten und angstfreien Raum für religiöse Verschiedenheit entwickeln

Jäggle 120 neu„Schulen in katholischer Trägerschaft sind heute religiös plurale Schulen.“ Das sieht der Religionspädagoge Martin Jäggle bei der Schultagung von Ordensschulen und katholischer Privatschulen in Götzis von 28. – 31. März 2017 als den Ausgangspunkt für eine Schulpastoral im Dienste einer „humanen Schulkultur“.

Weiterlesen...

50.158 Schülerinnen und Schüler besuchen eine Ordensschule

Luftensteiner 120In Vorbereitung auf die Tagung der Neuen Mittelschulen katholischer Privatschulträger wurden die Gesamtschülerzahlen in der Trägerschaft von Orden erhoben. In den Allgemeinen Sonderschulen, Volksschulen, Neuen Mittelschulen, Polytechnischen Lehrgängen, AHS- und BMHS-Schulen sowie den BAfEP werden in den 234 Ordensschulen insgesamt 50.158 Schülerinnen und Schüler gebildet.

Weiterlesen...

#KulturÖffnet - Fotos zur Pressekonferenz am 9.3.2017

Am 9. März 2017 präsentierten Männerorden-Vorsitzender Abtpräses Christian Haidinger, Kultur-Referatsleiterin Helga Penz und Medienbüro-Leiter Ferdinand Kaineder in einer Pressekonferenz im Begegnungszentrum „Quo Vadis“ in Wien I den zweiten Schwerpunkt-Themenblock der Monate März bis Mai: #KulturÖffnet. Die die Ordensgemeinschaften Österreich rücken damit die Bedeutung von Kulturleben, Kulturarbeit und Kulturgütern in den Fokus. 

20170309 PA KulturOeffnet 450 

Statistik und Zahlen der Orden 2017

 123Die Ordensgemeinschaften Österreich veröffentlichen ihre aktuellen Zahlen und Statistiken, die die Vereinigung der Frauenorden und die Superiorenkonferenz der Männerorden gemeinsam erstellt haben. Darin zeigt sich mit Stichtag 1.1.2017unverändert der Trend der letzten Jahre, dass die Zahl der Ordensleute in Summe rückläufig ist, die Zahl der Neueintritte aber konstant bleibt. 

Weiterlesen...

Themenschwerpunkt #KulturÖffnet: Die authentische Aura des Originals

20170309 pa kulturoffnet 120Am 9. März 2017 präsentierten Männerorden-Vorsitzender Abtpräses Christian Haidinger, Kultur-Referatsleiterin Helga Penz und Medienbüro-Leiter Ferdinand Kaineder in einer Pressekonferenz im Begegnungszentrum „Quo Vadis“ in Wien I mit der Ausgabe 2/17 der ON (Ordensnachrichten) auch den zweiten Schwerpunkt-Themenblock der Monate März bis Mai: #KulturÖffnet. Die Ordensgemeinschaften Österreich rücken damit die Bedeutung von Kulturleben, Kulturarbeit und Kulturgütern in den Fokus. Hier sehen Sie das Video.

Weiterlesen...