So erreichen Sie uns

Barbara Rauchwarter: Genug für alle

2014 06 24 rauchwarter 120Die evangelische Theologin Barbara Rauchwarter stellt unserer kapitalistischen Wirtschaftsordnung die Vision einer biblischen Ökonomie gegenüber. Am 13. Juni 2014 war Rauchwarter auf Einladung von Pax Christi, KAB und Evangelischem Bildungswerk in Linz. Eine Zusammenfassung.

„TINA – there is no alternative“: Das behauptete die britische Premierministerin Margret Thatcher und meinte damit, dass man sich der Logik der kapitalistischen Entwicklung nicht entgegen stellen könne. Für Barbara Rauchwarter ist eine solche Aussage gottlos, denn Gott stünde an die Seite der Armen. Gott sorge dafür, dass jede/r so viel erhält, wie er oder sie braucht.

Den ganzen Artikel finden Sie hier.

Quelle Foto: Diözese Linz

[rs]