So erreichen Sie uns

Videoreihe „viel mehr wesentlich weniger“ ist jetzt komplett

vmww s

Der Themenschwerpunkt „viel mehr wesentlich weniger“ wurde als Ouvertüre zum JAHR DER ORDEN 2015 konzipiert. Ordensleute kommen mit Persönlichkeiten aus den Bereichen Kultur, Wissenschaft und Politik ins Gespräch. Gemeinsam macht man sich darüber Gedanken, was man persönlich an Mehr oder an Weniger braucht, und vor allem, was wirklich Wesentlich ist. Die Kamera war immer dabei, unauffällig, nicht störend, sondern nur dokumentierend. Jetzt ist die komplette Gesprächsreihe erschienen.

Das Ergebnis sind sechs authentische und intensive Begegnungen, die Impulse geben, zum (Nach-)Denken anregen und zum Diskutieren auffordern. Alle Gespräche können auf dem You Tube-Channel der Ordensgemeinschaften Österreich abgerufen werden. Zusätzlich erscheint dazu zum Beginn des JAHR DER ORDEN 2015 am 25. November 2014 ein ON-Sonderheft, dem eine DVD mit allen Gesprächen beigelegt ist. Die Sondernummer wird allen Ordensgemeinschaften, aber auch Ordensschulen und –spitälern kostenlos zur Verfügung gestellt. Dazu kann sie beim Medienbüro der Ordensgemeinschaften Österreich unentgeltlich angefordert werden.

2014 05 14 staud haid 120Folge 1: MUT zum WIDERSTAND

Abtpräses Christian Haidinger vom Benediktinerstift Altenburg, Vorsitzender der Superiorenkonferenz der männlichen Ordensgemeinschaften Österreich, trifft auf den Waldviertler „Schuhrebell“ Heini Staudinger. Gemeinsam diskutierten sie am 13. Mai 2014 in der Arche Noah in Schiltern über regionales Engagement und den Mut zum Widerstand.

Langfassung: https://www.youtube.com/watch?v=kQYbF-nJ_mA
Kurzfassung: https://www.youtube.com/watch?v=y3Q8Z93n8U8

 

2014 05 16 mayr koma 120Folge 2: WENIGER ist wesentlich MEHR

Sr. Beatrix Mayrhofer, Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden Österreichs, stammt aus der Ordensgemeinschaft der Schulschwestern. Sie begegnet dem Schriftsteller Alfred Komarek. Gemeinsam diskutierten sie am Kahlenberg über Literatur, kreatives Schaffen, den Sinn des Lebens und über „Wesentlich weniger ist heute wesentlich“.

Langfassung: https://www.youtube.com/watch?v=6_8IWaqpvu8
Kurzfassung: https://www.youtube.com/watch?v=fReuNXfjpog

 

2014 06 11 vmmm knittel 120Folge 3: MEHR LOKAL

Am Pfingstdienstag kamen Sr. Joanna Jimin Lee, Konzertpianistin und Missionarin Christi, Sr. Cordis Feuerstein, Generalsekretärin der Frauenorden in Österreich, und Toni Knittel, Musiker von Bluatschink, im Lechtal zusammen. Gemeinsam diskutierten sie an verschiedenen Plätzen „am Lech entlang“ wie an der Holzgauer Hängebrücke über Internationalisierung, die nährende Wirkung von Musik, in den Widerstand gehen und die Heilkraft der Natur unter dem Titel „Mehr lokal“.

Langfassung: https://www.youtube.com/watch?v=GhXRQ7QExU8
Kurzfassung: https://www.youtube.com/watch?v=LZsEx2Q2KQw

 

2014 08 13 perner rauch eckerstorfer 120Folge 4: Der KANALISIERTE MENSCH

Pater Erhard Rauch, Generalsekretär der Superiorenkonferenz der männlichen Orden, Pater Bernhard Eckerstorfer, (Jugend-)Seelsorger und Lehrer am Stift Kremsmünster und Prof. Dr. Rotraud Perner, Psychoanalytikerin, Juristin und evangelische Theologin, sprachen am Wienfluss bei Auhof darüber, warum die Menschen heute wesentlich mehr Rhythmus bräuchten.

Langfassung: https://www.youtube.com/watch?v=pMxjSY2olJ8
Kurzfassung: https://www.youtube.com/watch?v=Qp8XZqwvbLk

 

2014 08 22 vmww roessler 120Folge 5: STATUS aus dem WENIGER

Die Don Bosco-Schwester Elisabeth Siegl und Abt Johannes Perkmann von der Benediktinerabtei Michaelbeuern diskutierten im Zoo Hellbrunn mit Landeshauptmann-Stellvertreterin Dr.in Astrid Rössler über den „Status aus dem Weniger“, über Raum für das Wesentliche und über mehr Zusammenarbeit.

Langfassung: https://www.youtube.com/watch?v=SNqtV-bLv7s
Kurzfassung: https://www.youtube.com/watch?v=3Be_d00kGdc

 

2014-10-03 kaltenbrunner 120Folge 6: MEHR die eigene BERUFUNG leben

Die Ursulinen-Ordensfrau und Gymnasiumsdirektorin Sr. Anna Kurz und der Kapuziner Br. Rudi Leichtfried, Exerzitienleiter in Irdnig, trafen Profibergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner in Windischgarsten. Gemeinsam erörterten sie die Themen „Berufung“, „Scheitern“, „immer höher und immer mehr“ und die „Berge als Orte der Gottesnähe“.

Langfassung: https://www.youtube.com/watch?v=DOL1op58KCY
Kurzfassung: https://www.youtube.com/watch?v=nqRZyV-TwH8

Copyright Fotos: (1, 2) Kathrin Bruder, (3) privat, (4) Manu Nitsch, (5) Chris Hofer, (6) Jack Haijes

[rs]