P. Oliver Ruggenthaler als Provinzialminister der Franziskanerprovinz Austria wiedergewählt

Ruggenthaler 120„Mit Gottes Hilfe“: Die im oberösterreichischen Puchberg zum Provinzkapitel versammelten Franziskanerbrüder haben am 4. Mai 2017 P. Oliver Ruggenthaler mit großer Mehrheit als Provinzialminister der Franziskanerprovinz Austria bestätigt. „Mit Freude leben wir die Gegenwart und schauen in die Zukunft“, sagt P. Oliver. Provinzvikar und damit Stellvertreter des Provinzialministers ist der in Pupping lebende P. Fritz Wenigwieser.

Die neue Leitung der Franziskanerprovinz Austria:

Provinzleitung ofm 450

Provinzialminister P. Oliver Ruggenthaler OFM (Mitte), Provinzvikar P. Fritz Wenigwieser OFM (links), Definitoren: P. Andreas Holl OFM, P. Thomas Hrastnik OFM, P. Stefan Kitzmüller OFM und P. Volker Stadler OFM. © Franziskaner

In der Franziskanerprovinz Austria leben heute in 19 Niederlassungen in acht der neun österreichischen Bundesländer (inklusive der drei Niederlassungen in Südtirol) 125 Brüder. Dazu kommen noch 24 Brüder in den vier Niederlassungen in der Kustodie Schweiz.

Regiert Geld die Welt? Die franziskanische Antwort aus Pupping von Br. Fritz Wenigwieser sehen Sie hier
 
[hw]

 

AufbruchBewegt 180

pilgern180

pkerfahrungbildet180

5v12 erfBildet 180