Herz Jesu Schwestern wählten Generaloberin wieder

20170816 hjesusr 120Vom 29. Juli bis 12. August 2017 hielt die Kongregation der Dienerinnen des heiligsten Herzens Jesu im Mutterhaus in Wien das Generalkapitel ab. Dabei wurde Sr. M. Adelinde Grandits erneut zur Generaloberin gewählt.

Unter dem Motto „Geh mit uns und erleuchte uns, denn du bist unser Gott“ wählten die Herz-Jesu-Schwestern eine neue Generalleitung. Der wiedergewählten Generaloberin Sr. Adelinde Grandits steht Sr. Klara Hahnová als Generalvikarin zur Seite. Unterstützt werden sie von Sr. Dorota Wrona als 2. Generalrätin, Sr. Margareta Stedronova als 3. Generalrätin und Sr. Ludowika Recktenwald als 4. Generalrätin. Sr. Monika Leimlehner wurde zur Generalsekretärin, Sr. Damaris Pytel zur Generalökonomin gewählt.

Die neue Generalleitung übernimmt ihre Aufgaben ab 1. Jänner 2018.

20170816 hjesusr 450

Die neue Generalleitung der Herz-Jesu-Schwestern (v.l.n.r.): Sr. Margareta Stedronova, Sr. Damaris Pytel, Sr. Ludowika Recktenwald, Sr. Klara Hahnová, Sr. Adelinde Grandits, Sr. Monika Leimlehner und Sr. Dorota Wrona. (c) Herz-Jesu-Schwestern

[rs]

 

AufbruchBewegt 180

pilgern180

pkerfahrungbildet180

5v12 erfBildet 180