Konferenz für Geschichte der Germanischen Provinz der Barmherzigen Brüder

barmherzige 120Am 21.10 findet in Linz eine umfangreiche Konferenz über die Geschichte der Ordensklöster in Graz und Linz, Ordensapoteheken und staatliche Rechtsnormen, das kulturhistorische Erbe der Barmherzigen Brüder etc. statt.

Von 9:00 bis 18:30 bietet die Konferenz ein umfangreiches Programm zu unterschiedlichsten Aspekten rund um die Geschichte der Germanischen Provinz des Hospitalordens des Hl. Johannes von Gott auf dem Gebiet der ehemaligen österreichischen Kronländer.

Programm:

9:00 Eröffnung

- Informationen zum Projekt "Provincia Germania de orde Hospitalario Sancti Johannis de Deo per annum 1780"

- Geschichte der Ordensklöster in Graz und Linz

- Das kulturhistorische Erbe des Ordensklosters in Feldsberg

- Die Ordensapotheken und die staatlichen Rechtsnormen

- Das kulturhistorische Erbe der Klöster der Barmherzigen Brüder

- Die Krankenprotokolle der Klöster in Feldsberg, Graz und Linz

- Das kulturhistorische Erbe des Ordensklosters in Linz

- Norbert Boccius- Provinzial und Wissenschaftler

- Die Werke des Malers Johann Ignaz Cimbal für die österreichischen Konvents der Barmherzigen Brüder

- Historische Bibliotheken der österreichischen Ordensklöster

18:30 Abschluss der Konferenz

 

Für die Teilnahme ist keine Anmeldung oder Teilnahmegebühr erforderlich.

[msc]

 

 

AufbruchBewegt 180

junge 180

20171108 PA AubruchBewegt msc 1 180

otag180