Spezielle Tipps zur Weihnachtszeit und für Silvester in Österreichs Ordensgemeinschaften

Abseits von Klösterreich können die heimischen Ordensgemeinschaften in der (Vor‑)Weihnachtszeit und zu Silvester noch so manches Highlight vorweisen. Einige wollen wir hier präsentieren. Ordensfrauen und Ordensmänner sind gerne Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner zur Bedeutung, die Hintergründe und das konkrete Fest und Feiern zur Weihnachtszeit. Gerade franziskanisch geprägte Ordensleute wissen zu erläutern, „warum Franziskus die Krippe erfunden hat“.

Hier einige Gustostückeln zu Weihnachts/ Silvesterangebote der Kapuziner in Österreich. Alle Infos über Anmeldung und dergleichen sind im Web und auf der FB-Seite der Kapuziner zu finden. 

Kapuzinerkloster Klagenfurt:

16:30 -22:00 Uhr: Heiliger Abend für Einsame, es wird gemeinsam gegessen, gesungen, gefeiert und anschließend die Christmette um 22:00 Uhr besucht. 

Kapuzinerkloster Wr. Neustadt:

Samstag, 23.12.2017 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr: Lebendiges Krippenspiel im Klostergarten, anschließend Agape

31.12., 17:00-1.1. nach dem Frühstück: Silvester im Kloster für Jugendliche und junge Erwachsene
„Es ist schön, in einem guten Rahmen einfach zu feiern, wo man weiß, dass man willkommen ist. Beeindruckend ist auch immer, vom Turm aus das Feuerwerk zu schauen.“

Kapuzinerkloster Neumarkt, Südtirol

23.12, 17:00h, bis 27.12., ca. 13:00h (Mittagessen): Weihnachten für Alleinstehende
Die Kapuziner in Neumarkt,  laden alleinstehende Menschen herzlich ein, in der Klostergemeinschaft die Weihnachtsfeiertage zu verbringen. „Gemeinsam bereiten wir das Fest vor, feiern wir die Christmette und verbringen wir die anschließenden Tage mit religiösen Impulsen und Freizeit. Die

Das Kapuzinerkloster Gauenstein in Schruns lädt am Samstag, den 09.12.2017, 19.45 Uhr, zu einer Buch- und Genusslesung mit Claudia Dossenbach in die Klosterstube ein. Am Samstag findet die „Hirtenweihnacht mit Kindern“ statt. Kinder können als Hirten verkleidet zum Gottesdienst kommen. Gauesweg 1, 6780 Schruns.

Alles Informationen auf www.kapuziner.at.

 

Das Augustiner-Chorherrstift Vorau präsentiert am 15. Dezember 2017 im Barocksaal Bildungshaus Stift Vorau unter dem Motto „Lass mich in deinem Kopf eine stille Zeit erbauen...“ besinnliches von Märchenerzähler Folke Tegetthoff. Der vielfach ausgezeichnete Schriftsteller gilt als Begründer einer neuen Erzählkunst. Tegetthoff hat bisher 44 Bücher geschrieben, die in zwölf Sprachen übersetzt wurden und sich 1,5 millionenfach verkauft haben. Mit seinen Geschichten lädt er zum Innehalten, Zuhören und Nachdenken in der vorweihnachtlichen Hektik ein. Begleitet wird er dabei von der wunderbaren niederländischen Musikerin Sophie Abraham am Cello. 
A-8250 Vorau

Bereits zum 35. Mal findet am Samstag, 16. Dezember 2017 um 20.00 Uhr in der Basilika des Prämonstratenser Chorherrenstifts Wilten der „Wiltener Advent“ statt. Stimmungsvoll empfangen werden die Besucher mit einem Fackelspalier der Wiltener Schützen ehe die große Glocke der Basilika die Veranstaltung feierlich einläutet. Im Stile eines alpenländischen Adventsingens stimmen adventliche Weisen sowie besinnliche Texte, gelesen von Sonja Höfer-Wlasak, auf das nahende Weihnachtsfest ein. Im Anschluss werden vor der Basilika traditionellerweise Punsch und Stollen angeboten, während weihnachtliche Bläser-Weisen erklingen.

Am 30. Dezember 2017 findet die besinnliche Jahresabschlusswanderung auf den Georgenberg statt. Das vergangene Jahr soll noch einmal in Gedanken mit seinen Sternstunden und den vielen lichten und heilvollen Momenten angeschaut werden- um hoffnungsvoll in das Kommende zu schauen. Der gemütliche Ausklang findet in der warmen Stube des Wallfahrtsgasthofs statt. Treffpunkt ist am Parkplatz Weng um 16.00 Uhr. Es wird empfohlen, eine Laterne oder eine Taschenlampe mitzunehmen. Klostergasse 7, A-6020 Innsbruck. 

Unter dem Leitgedanken „Besinnen – Teilen – Gott loben“ lädt das Franziskanerkloster in Bludenz am 8. Dezember 2017 um 18:00 Uhr in die Franziskanerkirche zu einer „Besinnlich-musikalischen Adventstunde“ ein. Der Franziskanerchor, der Feinspitzmusikaus Braz sowie die Bludenzer Mundartdichterin Lidwina Boso geben dieser Stunde einen besonderen spirituellen Akzent zum Innehalten.

Am 16. Dezember 2017 findet in der Zeit von 15.00 bis 19.00 Uhr zum 10. Mal im Klosterhof das Adventmärktle mit der besonderen Note statt. Vereine und Gruppen aus Pfarre und Stadt präsentieren auch in diesem Jahr wieder Eigenerzeugnisse wie Kuchen, Marmeladen, Liköre, Handarbeiten, sowie kleine Imbisse mit verschiedenen Getränken. Musikalisch umrahmt wird dieses Märktle von Chören und Instrumentalgruppen, wie dem Franziskanerchor, den Kindern des Pfarrkindergartens Heilig Kreuz, vom GIOIA-Chor, der Bludenzer Sängerrunde und einem Bläserensemble der Stadtmusik Bludenz. Der Reinerlös kommt wie in den letzten Jahren Bedürftigen und Menschen mit Beeinträchtigung zugute.

Freunde russisch-orthodoxer Musik erleben wieder einen besonderen Hörgenuss mit dem „Moskauer St. Daniel’s Quartett“, am 14. Dezember 2017 um 19.00 Uhr den Abendgottesdienst musikalisch gestalten wird. Kapuzinerstraße 2, 6700 Bludenz.

Prior P. Johannes Pausch vom Kloster Gut Aich liest am 9. Dezember 2017 um 19.15 Uhr besinnliche Geschichten zur Adventszeit. Musikalisch wird er vom Klosterquintett begleitet. Nach den Lesungen darf man sich auf ein gemütliches Beisammensitzen bei Tee und Keksen freuen.
Am Samstag, 16. Dezember 2017, lädt Br. Thomas Hessler um 19.15 Uhr zur Adventwanderung auf den Falkenstein ein. Um ca. 21.00 Uhr findet eine Vigilfeier in der Falkensteinkapelle statt. Treffpunkt ist das Kloster, festes Schuhwerk und warme Kleidung wird empfohlen.
Zu Silvester am 31. Dezember 2017 können sich Besucher um 21.45 Uhr einer Meditative Nachtwanderung zum Jahresende anschließen. Bis 24.00 Uhr wird dabei Stille gehalten. Zum Jahreswechsel spendet Prior P. Johannes Pausch den Segen. Festes Schuhwerk, warme Kleidung und Laternen bzw. Taschenlampen werden empfohlen. Aich 3, 5340 Sankt Gilgen.

[fk]

 

AufbruchBewegt 180

junge 180

20171108 PA AubruchBewegt msc 1 180

otag180