9. Frühjahrsakademie Stift Vorau

20180207 stift voraus 120"Müssen wir denn glücklich sein?" - diese Frage steht im Mittelpunkt der 9. Frühjahrsakademie Stift Vorau, die vom Fr. 16. März bis Sa. 17. März 2018 stattfindet. Die Augustiner Chorherren sind Gastgeber einer hochkarätigen Diskutantenrunde, deren Antworten auf diese provokante Frage sehr verschieden ausfallen werden.

Viele werden sagen, natürlich ist das Ziel unseres Lebens, glücklich zu sein. Dafür arbeiten wir hart, um uns etwas leisten zu können, dafür feiern wir Feste mit allem denkbaren Aufwand, dafür investieren wir für unsere Kinder usw. Andere werden geschichtlich oder global denken und sagen, nicht Glück, sondern das nackte Überleben war und ist das eigentliche Lebensziel. Viele Menschen haben gar nicht die Zeit, an so etwas wie Glück zu denken. Und wiederum andere werden die Gegenfrage stellen, was verstehst du eigentlich unter Glück? Und noch provokanter: es ist schon genug des Glücks, nicht ständig unglücklich zu sein?

Die Evangelische Pfarrerin von Wien-Simmering, Dr.in Maria Katharina Moser, wird am Freitag, dem 16. März 2018, den bekannten Philosophen, Autor und Literaturkritiker Dr. Franz Schuh zum Thema Glück interviewen. Am Samstag darauf werden die Bio-Blumen-Bäuerin Margrit De Colle, die Psychotherapeutin Sera Wolf und der Kapuziner Br. Rudolf Leichtfried mit Impulsreferaten die Gespräche in den Gruppen vorbereiten.

9. Frühjahrsakademie Stift Vorau
"Müssen wir denn glücklich sein?"
Fr. 16. März u. Sa. 17. März 2018
Bildungshaus des Stiftes Vorau, 8250 Vorau

Das Programm als PDF zum Download

[rsonnleitner]

 

Poster A2 Loslassen befreit 180

 

beatrix 180junge 180

otag180