fax
 
 
 

News


8. bis 22. September 2021: Charity Kunstauktion der Salvatorianer

Kunst erwerben und damit Gutes tun – unter diesem Motto findet von MI 8. September bis MI 22. September 2021 (16.00 Uhr) die traditionelle Charity Kunstauktion der Salvatorianer statt. Aufgrund der leider noch immer unklaren Covid-19-Situation muss die Kunstauktion auch heuer wieder online stattfinden.

 Logo Katalog KA 2021

Auch heuer haben viele der bekanntesten und renommiertesten Künstlerinnen und Künstler Österreichs ihre Werke zur Verfügung gestellt, um die Sozialprojekte der Ordensgemeinschaft zu unterstützen.

Online mitbieten ist ganz einfach

Ab Mittwoch, den 8. September 2021 wird auf www.dorotheum.at/salvatorianer eine Online-Auktion freigeschaltet. Bis Mittwoch, 22. September, 16.00 Uhr, können Sie hier Ihre Gebote abgeben.

Einladung zur Vorbesichtigung

Die Vorbesichtigung der Werke ist Montag, 20. September, und Dienstag, 21. September 2021 jeweils von 15.00 bis 19.00 Uhr sowie am Mittwoch, 22. September 2021, von 9.00 bis 13.00 Uhr im Sommerrefektorium des Kollegs St. Michael, Habsburgergasse 12, 1010 Wien, möglich.

Helfen Sie helfen

Auch heuer werden mit dem Reinerlös zwei Charity-Projekte der Salvatorianer unterstützt:

  • Das Bildungs- und Inklusionsprogramm in den Armenvierteln von Caracas in Venezuela sowie
  • das Frauenhaus in Temeswar.

Hilfe in Venezuela

Catia, etwa 10 km westlich der Metropole Caracas gelegen, ist eines der größten Elendsviertel von Venezuela sowie Lateinamerikas. In diesem schwierigen Umfeld, geprägt von Gewalt und Armut, versuchen die Salvatorianer benachteiligten Menschen neue Hoffnung zu geben, etwa durch Einrichtungen wie Schulen, einem Gesundheitszentrum oder durch Programme zur Förderung von Frauen. Auch mit der Ausgabe von Nahrungsmitteln wird den Menschen vor Ort geholfen. Im Rahmen des Programms „Encuentro con el Arte“ (Begegnung mit der Kunst) haben Kinder und Jugendliche seit 2015 die Möglichkeit, kostenlose Bildungsworkshops zu besuchen. Außerdem wurde ein Inklusionsprogramm mit dem Namen „TE ACEPTO“ für Menschen mit Behinderung ins Leben gerufen.

Hilfe in Temeswar

Rumänien zählt nach wie vor zu den „Armenhäusern“ Europas. Rund jedes dritte Kind ist von Armut betroffen, etwa ein Drittel aller Frauen ist Opfer von Gewalt. In Temeswar fördern die Salvatorianer das von der örtlichen Caritas geführte Frauenhaus. Diese Einrichtung bietet sechs Frauen und ihren Kindern Unterkunft und Sicherheit. Im letzten Jahr bot die Einrichtung zwölf Frauen und zehn Kindern eine sichere Unterkunft und Betreuung.

Den Auftrag Jesu erfüllen

"Wir Salvatorianer können durch die Auktion Freude schenken und den Auftrag Jesu, die Liebe insbesondere zu Menschen am Rande der Gesellschaft, zum Ausdruck bringen", bringt es Salvatorianer-Provinzial P. Josef Wonisch auf den Punkt. Das ist auch ein Grund, warum die Ordensgemeinschaft weltweit über 100 Sozialeinrichtungen mit mehr als 100.000 Menschen (darunter 40.000 Kinder) unterstützen.

Auskunft und Katalogbestellung:

Lukas Korosec 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
0676 / 533 46 80
Instagram: www.instagram.com/salvatorianer_kunstauktion


Videos

Videos

Fasten mit den Salvatorianern

Fasten in Coronazeiten?"

Ordenskrankenhaus Graz-Mitte

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.