fax
 
 
 

News

Beginn der Hernalser Friedensgebete

Die Redemptoristen und die Marienpfarre in Wien-Hernals laden ab dem 13. November an jedem Freitag, um 16:00 Uhr zu einem interreligiösen Friedensgebet auf dem Clemens Hofbauer-Platz ein.

Franziskus ermutigt Piaristen zur Neugestaltung der Bildung

In einem Brief vom 12. November 2020 an den Piaristen-Orden betonte Papst Franziskus, dass man sich den bildungspolitischen Herausforderungen der heutigen Zeit stellen müsse. Anlass der Grußbotschaft war ein in diesen Tagen von der Ordensgemeinschaft veranstaltetes Online-Seminar zum Thema "Global Compact on Education".

Von der Wüste ins Stift III

Ein Hintergrundbericht zur Regeländerung von Ordensgründungen - Teil 3. Vom Weg über die Kirchenlehrer Hieronymus und Augustinus, die Regula Bednedicti und die Armutsbewegung im Mittelalter: Das Aufblühen von Ordensgründungen und ein Modell vom Lebenszyklus eines Ordens.

Nachhaltige Schule

Am 10. November 2020 fand die Videotagung der Katholischen Volks- und Sonderschulen 2020 statt. Unter dem Motto #einfach vernetzt, #einfach nachhaltig riefen die Referentinnen dazu auf, Bildung neu zu denken. Nachhaltigkeit, die Veränderung von Werten, Lernsettings und Strukturen standen im Vordergrund.

Erzabt Birnbacher ruft zu mehr Rücksicht und Solidarität auf

Die Corona-Pandemie und ihre Auswirkung auf das Zusammenleben war Thema des aktuellen Podcasts von Studio Omega mit Erzabt Korbinian Birnbacher, Vorsitzender der Österreichischen Ordenskonferenz. Weiters spricht er ganz privat über seine persönliche Berufung, sowie über die Herausforderungen im Klosteralltag. Aber auch zum Thema Missbrauch und Rückgang an Ordensleuten nimmt er Stellung.  

Antwort auf Krisenstimmung: „Trotzdem dankbar!“

Jesuiten in Deutschland, Österreich und der Schweiz starten zu St. Martin die Kampagne „Trotzdem dankbar!“. Damit geben sie mitten in der zweiten Welle der Corona-Pandemie mit Hilfe der Ignatianischen Spiritualität eine Antwort auf die zunehmende Krisenstimmung.

Franziskaner-Kustos Francesco Patton: Covid-19 kann Einheit lehren

"Dem Virus ist es egal, ob wir rechts oder links, ob wir religiös oder weltlich, ob wir Jude, Muslim oder Christ sind", sagt Franziskanerpater Francesco Patton, Kustos (d.h. Wächter) des Heiligen Landes. In diesem Sinne könne Covid-19 helfen, individuelle Selbstsucht beiseite zu legen und den Wert der Einheit zu entdecken, so der prominente Ordensmann in einem Gastbeitrag für die Zeitung "Times of Israel".

Videos

Videos

Mary Ward - Ordensgründerin, Visionärin und Pionierin

Präsentation Österreichische Ordenskonferenz

Wer sama, was tama? Die Geschichte der Ordensgemeinschaften Österreich

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.