Ordensleben muss sich grundlegend wandeln

20170803 katharina ganz 120In der jüngsten Ausgabe der "Theologisch-praktischen Quartalsschrift" (ThPQ) fordert Sr. Katharina Ganz, Generaloberin der Oberzeller Franziskanerinnen, eine grundlegende Wandlung und Neudefinition des Ordenslebens. Angesichts Nachwuchsprobleme, Fusionen und Überalterung müssten die Gemeinschaften ihre Identität und Sendung neu formulieren. Im Mittelpunkt stünden auch nicht mehr große Einrichtungen, sondern "burning persons".

5vor12 Talk zum Thema #FremdesBereichert: Das Wertvollste ist die persönliche Begegnung

120 20170801 5vor12 FremdesBereichert MagdalenaSchauer 6Ein Bahnhof ist geradezu ein Synonym für Fremdes und Bewegung, stellte Manuela Ertl von der Flüchtlingshilfeorganisation Train of Hope fest. Und genau das war der Grund, warum der dritte „5vor12“-Videotalk der Ordensgemeinschaften Österreich am 1. August 2017 am Bahnsteig 8 des Hauptbahnhofs Wien stattfand. Gemeinsam mit Human Resources Manager Josef Buttinger, der Generaloberin Schulschwestern Sr. Maria Irina Teiner und Männerorden-Vorsitzenden Abtpräses Christain Haidinger stellte man sich gemeinsam der Frage, wann und warum #FremdesBereichert. 

Nur wer sich Zeit nimmt für sich, hat Kraft und Möglichkeit für andere da zu sein

hafner 120Gerhard Hafner ist der 68. Abt des Benediktinerstiftes Admont. Im Sommerinterview mit der Kleinen Zeitung streift er Themen wie Facebook, Heimat, Urlaub und dass Gott keinen Urlaub hat.

Sr. Johanna Vogl zur Generaloberin der Schwestern vom Göttlichen Erlöser gewählt

Sr Vogl 120Das Generalkapitel der Schwestern vom Göttlichen Erlöser in Rom hat am 20. Juli 2017 die Österreicherin Sr. Johanna Vogl zur Generaloberin der Kongregation gewählt.

Gründung neuer jesuitischer Ordensprovinz

jesuitenVerschiedene große Gottesdienste wurden am Montag von den Jesuiten zum Fest ihres Ordensgründers Ignatius von Loyola gefeiert. Doch auch ein Blick in die Zukunft ist für den Orden aktuell. Am Wochenende wurde die neue Ordensprovinz "Europe Occidentale Francophone" (EOF) gegründet. Ihr gehören 532 Jesuiten in Frankreich, Süd- und Ostbelgien, Luxemburg, Griechenland, Mauritius und Réunion an.

Fitnessangebot im Stift Heiligenkreuz

Bildschirmfoto 2017 07 31 um 09.41.18„Zuerst Sport, dann Gebet und Lobpreis. So werden Körper und Seele trainiert" Das ist das Motto von 20.-26. August im Zisterzienserstift Heiligenkreuz. Hier findet dann eine Woche intensives Kraftsporttraining unter fachlicher Anleitung mit geistlichen Vorträgen für Burschen ab 16 Jahren statt.

Das Gitarrespiel ist ein Geschenk Gottes

20170728 p sandesh manuel 120In der aktuellen Ausgabe (30/31) des martinus – Kirchenzeitung der Diözese Eisenstadt porträtiert Christopher Erben den aus Indien stammenden Franziskaner P. Sandesh Manuel. Vielen Ordensleuten ist er noch in guter Erinnerung: Am Ordenstag 2016 verzauberte er mit seinem Gitarrespiel seine Zuhörerinnen und Zuhörer.

Steyler Hochschule St. Augustin gerettet

20170728 st augustin 120Nach langem Ringen um eine Entscheidung ist sie dieser Tage endlich in Rom gefallen: Zwar wird einer der drei Studiengänge geschlossen, doch die Philosophisch-Theologische Hochschule (PTH) der Steyler Missionare in Sankt Augustin bei Bonn wird als theologische Fakultät weitergeführt. Damit darf sie weiterhin die akademischen Grade Lizentiat und Doktorat in katholischer Theologie vergeben. Die Schwerpunkte werden zukünftig verstärkt auf Mission, Kulturen und Religionen gelegt.

Erstmals gemeinsames Magazin der Elisabethinen erschienen

20170727 die elisabethinen 120Zum ersten Mal in Österreich ist mit „die elisabethinen“ ein gemeinsames Magazin der Elisabethinen Linz-Wien und Graz erschienen. Die neue Zeitschrift dokumentiert das verstärkte Netzwerk der Elisabethinen in Österreich. Basis dieser Vernetzung ist auch eine Charta, die Orientierung für die Ordensfrauen und MitarbeiterInnen in den Wirkfeldern gibt. 

Gesegnete Übernachtung im Kloster als Hostel

20170726 kloster hostels 120Dass Klöster und Kircheneinrichtungen für Exerzitien und Bildungs- sowie Einkehrtage hoch im Kurs stehen, ist hinlänglich bekannt. religion.orf.at berichtet jetzt, dass Klöster auch als normale "Hostels" Zimmer zum Übernachten anbieten - und das mit steigender Beliebtheit.

Dürrekatastrophe in Äthiopien: Jugend Eine Welt hilft

20170726 athiopien 120Schon jetzt können 7,8 Millionen Menschen in Äthiopien nur dank Nahrungsmittelhilfe überleben, darunter mehr als 840.000 registrierte Flüchtlinge. Doch nachdem die Regenzeit verspätet einsetzte und viel zu wenig Niederschläge brachte, wird sich die Hungerkrise in den kommenden Wochen noch weiter verschärfen. Insbesondere Kleinkinder sind in Lebensgefahr. Das Nothilfe-Programm der Salesianer Don Boscos und deren Projektpartner Jugend Eine Welt läuft auf Hochtouren.

Kinder-Sommerakademie im Stift Klosterneuburg

kindersommerakad 120"Künstler - Handwerker - Sammler" stehen vom 28. August bis 1. September im Mittelpunkt der Kinder-Sommerakademie im Stift Klosterneuburg und im Museum Gugging. Die beiden Häuser laden zur ersten gemeinsamen Entdeckungsreise durch die jeweilige Ausstellung. Das Abenteuer steht allen Kindern von 6-12 Jahren offen.

 

AufbruchBewegt 180

pilgern180

pkerfahrungbildet180

5v12 erfBildet 180