P. Innozenz Varga mit 100 Jahren verstorben

P. VargaPater Innozenz Varga, eine der beeindruckensten Persönlichkeiten in der jüngeren Geschichte des Dominikanerordens, ist am Sonntag in Wien im Alter von 100 Jahren gestorben. Große Verdienste erwarb sich der frühere Dominikanerprovinzial in der Zeit des Eisernen Vorhangs, als er die verfolgten Christen in der damaligen Tschechoslowakei und in Ungarn unterstützte.

Ordensgemeinschaften fasten und beten für den Frieden in Syrien

dreiAm Samstag, 7. September 2013, beteiligen sich die Ordensgemeinschaften am Fasten und Beten für den Frieden in Syrien, im Nahen Osten und weltweit.

Friedensgebete für Syrien und die Welt am Samstag, 7. September 2013

2013 09 05 Friedensgebet TEASEREinige Termine von Ordensgemeinschaften zum Fast- und Gebetstag, den Papst Franziskus für 7. September 2013 um Frieden in Syrien, im Nahen Osten und in der Welt ausgerufen hat.

Neuer Generalprior des Augustinerordens

2013 09 04 augustiner2 Generalprior TEASERDas 184. Generalkapitel des Augustinerordens hat den Spanier Alejandro Moral für sechs Jahre zum weltweiten Oberen gewählt. Pater Dominic Sadrawetz nimmt als österreichischer Regionalvikar an der internationalen Augustinerversammlung in Rom teil. „Wir haben uns schnell geeinigt“, sagt er über die Wahl. Und: „Es ist gut so“.

Ein virtueller Begleiter für Pilger und Wallfahrer

Rechberger"Kirche unterwegs" nennt sich die App, die Propst Gerhard Rechberger vom Augustiner Chorherren Stift Vorau in der Steiermark und Gerhard Hofbauer von der Diözese Graz-Seckau im Quo Vadis vorgestellt haben. Rechberger: "Wir bieten den Menschen das Stift als Rastplatz und als Ort der Begegnung an."

Schulbesuch ist nicht selbstverständlich

2013 09 13 Nepal Jugend Eine Welt TEASERWeltweit sind über 775 Millionen Menschen AnalphabetInnen. Die Don Bosco Aktion JUGEND EINE WELT unterstützt Bildungsprojekte, damit junge Menschen lesen und schreiben lernen können. So auch in Nepal, wo die Zahl der AnalphabetInnen unter den "Unberührbaren" besonders hoch ist.

Lesestoff aus der weiten Welt

2013 09 01 Weite Welt TEASER hEltern, die ihren Kindern gerne einen weiteren Horizont als Entenhausen & Co. bieten möchten, greifen gerne zu Zeitschriften wie der „Weiten Welt“ von den Steyler Missionaren. Jugendliche lesen die Zeitschrift gern, weil sie dünner ist als ein Buch, Comics und Fotoreportagen aus der Lebenswelt der Jugendlichen enthält und cool aussieht.

Friedensradfahrt für Jugend Eine Welt

2013 08 30 Friedensradfahrt 1094810 4863433838407 1546053053 n TEASERDie Sehnsucht nach Frieden ist so groß wie die Entfernung davon. Doch wie erreicht man Frieden? 15 Personen verschiedener Altersstufen versuchen es mit Radfahren. Ihre dritte Friedensfahrt führt sie nach Turin, wo Don Bosco gelebt und gewirkt hat.

Wissen ist nicht alles

Sr Cäcilia Kotzenmacher TEASEROrdensschulen vermitteln soziale Kompetenz in einer komplexen Welt. „Wissen allein genügt nicht“, sagt Sr. Cäcilia Kotzenmacher, Vorsitzende der Vereinigung von Ordensschulen Österreichs. Dass schon Jugendliche Verantwortung für ihre Mit- und Umwelt haben, erfahren Schülerinnen und Schüler an Ordensschulen. Auf sehr unterschiedliche Art und Weise, wie die Vielfalt der Standorte zeigt.

Neuer Oberer für das Stift Schlierbach

2013 08 28 Pater Josef Riegler OCist Stift Heiligenkreuz Schlierbach TEASERAb 9. September 2013 wird P. Josef Riegler vom Stift Heiligenkreuz die Leitung des Zisterzienserklosters Schlierbach übernehmen.

Das Immaterielle in Kunstwerken und Kirchenmusik spricht Menschen an

Abt Korbinian Birnbacher StPeter klein f TeaserAbt Korbinian Birnbacher von St. Peter in Salzburg belebt und öffnet die Erzabtei. „Ich möchte, dass man wieder Vertrauen hat in St. Peter.“ Im Interview mit den Salzburger Nachrichten erzählt er von der Eröffnung des nagelneuen Stiftsmuseums 2014 sowie über alte und zeitgenössische Kunst.

Neue Chorherren zu Augustini

2013 08 27 Klosterneuburg TEASERDie Augustiner-Chorherren leben nach den Ordensregeln des Heiligen Augustinus. Das Hochfest ihres Ordensvaters feiern sie morgen am Mittwoch, 28. August. Im Stift Klosterneuburg bei Wien freuen sich die Chorherren 2013 über zwei Ewige Professen, drei zeitliche Professen und zwei Neueintritte.

 

AufbruchBewegt 180

pilgern180

pkerfahrungbildet180

5v12 erfBildet 180