fax
 
 
 

News

Deutsche Äbtissin: Gehe für Kirchenasyl auch ins Gefängnis

Äbtissin Mechthild Thürmer von der Benediktinerinnenabtei Maria Frieden in Kirchschletten (Erzbistum Bamberg) war zu einer Geldstrafe verurteilt worden, weil sie einer Eritreerin Kirchenasyl gewährt hatte. Nachdem sie die Zahlung verweigerte, drohte ihr jetzt das Amtsgericht Bamberg eine „empfindliche Freiheitsstrafe“ an.

"Stadt Gottes" wird zu "Leben jetzt"

Das traditionsreiche Magazin der Steyler Missionare erhält ab sofort einen neuen Namen: "Leben jetzt" soll dabei helfen, "religiöse Fragen und Themen heute ins Gespräch zu bringen", so der Leiter der mitteleuropäischen Provinz des Ordens, P. Martin Üffing.

Missionarische Ausstellung über Klemens Maria Hofbauer

Vom Leben und Wirken des heiligen Klemens Maria Hofbauer erzählt eine Ausstellung im Quo vadis?, dem Begegnungszentrum der Ordensgemeinschaften Österreichs. BesucherInnen erfahren, welche Bedeutung der Heilige heute hat, welche Rolle Wien in seinem Leben hatte und was es mit dem Klemensweckerl und dem Klemenspilgerweg auf sich hat. Die Ausstellung wurde von den Redemptoristen und Quo vadis? anlässlich des 200. Todestages des Wiener Stadtpatrons konzeptioniert.

1. September bis 4. Oktober: Schöpfungszeit 2020

 Die heurige ökumenische Schöpfungszeit von 1. September bis 4. Oktober 2020 ist wieder Anlass, die Zerstörung der Natur und die Auswege in den Mittelpunkt zu stellen. Unter der Domian www.schoepfung.at stellen die Kirchlichen Umweltbeauftragten Österreichs österreichweite und regionale nachahmenswerte Beispiele einer Pfarrgemeinde, Ordensgem einschaft oder anderen kirchlichen Einrichtung vor.

Linzer Musiktheater unterstützt Ordensfrauen gegen Menschenhandel

Spenden in der Höhe von 49.000 Euro zugunsten der von Ordensfrauen getragenen Hilfsorganisation Solwodi für Frauen, die Opfer von Menschenhandel geworden sind, hat das Linzer Musiktheater gesammelt. Als Dankeschön luden die Salvatorianerin und Aktivistin gegen Menschenhandel, Schwester Maria Schlackl, sowie Bischof Manfred Scheuer am 22. August 2020 die beteiligten Ensemblemitglieder und Theatermitarbeiter zu einem Fest in den Bischofshof.

Neuer Provinzial der Salesianer Don Bosco

 Seit 15. August steht der Salesianerorden in Österreich unter neuer Leitung. P. Siegfried Kettner SDB hat das Amt des Provinzials von P. Petrus Obermüller übernommen. Die Amtsübergabe fand im Wiener Don Bosco Haus statt; coronabedingt im kleineren Kreis der Mitbrüder.

Salesianer Don Boscos nehmen nach 85 Jahren Abschied von Graz

Die Pfarre Don Bosco in Graz verabschiedete den Orden der Salesianer Don Bosco in einem feierlichen Dankgottesdienst am 23. August 2020 mit Generalvikar Erich Linhardt und dem neuen Provinzial, P. Siegfried Kettner SDB.

Videos

Videos

Mary Ward - Ordensgründerin, Visionärin und Pionierin

Präsentation Österreichische Ordenskonferenz

Wer sama, was tama? Die Geschichte der Ordensgemeinschaften Österreich

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.