fax
 
 
 

News

Medienbüro am 2. Österreichischen Kommunikationstag

2014 06 04 kommtag 120Am 3. Juni 2014 fand der 2. Österreichische Kommunikationstag zum Thema „Strategie und Verantwortung“ statt. Der Public Relations Verband Austria (PRVA) und die Quadriga Hochschule Berlin luden führende Kommunikations- und Public Relations-Spezialisten ein, zum Thema „Strategie und Verantwortung“ zu diskutieren. Rund 450 Besucherinnen und Besucher nutzten den Event, sich nicht nur über aktuelle Trends zu informieren, sondern auch zum brancheninternen Netzwerken. Das Medienbüro der Ordensgemeinschaften Österreich war mit seinem Leiter Ferdinand Kaineder vertreten.

Lange Vollmondnächte der Klostergärten

Stift Seitenstetten Vollmondnacht 120Klostergärten sind Inseln der Ruhe und Entspannung. Zu einer besonderen Attraktion lädt Klösterreich ein:  In den Vollmondnächten können Gäste bei zahlreichen Veranstaltungen eine Vielfalt von Klostergärten und Parkanlagen besuchen, die in den letzten Jahren liebevoll revitalisiert wurden.

Sr. Maria Hedwig Pauer neue Äbtissin der Zisterzienserinnenabtei Marienfeld

S 19 Äbtissin Pauer 120Am 21. Mai 2014 wurde Sr. Maria Hedwig Pauer vom Konventkapitel zur 2. Äbtissin der Abtei Marienfeld im Weinviertel, nahe Hollabrunn, gewählt. Die erste Äbtissin des Klosters, Mutter Maria Benedikta Deninger, hatte mit Erreichen der Altersgrenze ihr Amt zurückgelegt.

Abt Raimund Schreier als Vorsitzender der Tiroler Superiorenkonferenz wiedergewählt

2014 06 01 abt schreier 120Bei der Sitzung der Tiroler Superiorenkonferenz in Zams wurde das bestehende Leitungsteam für weitere drei Jahre bestätigt. Vorsitzender bleibt Abt Raimund Schreier vom Stift Wilten. Als stellvertretender Vorsitzender wurde P. Markus Inama von den Jesuiten und als Schriftführer P. Martin Lintner von den Serviten mit großer Mehrheit wiedergewählt. In der Diözese Innsbruck sind 15 Männerorden bzw. Stifte beheimatet.

Presserelevante Termine für Juni und Juli 2014

2014 02 17 pressetermineDas Medienbüro lädt die Vertreterinnen und Vertreter der Presse herzlich zu nachfolgenden Terminen der Ordensgemeinschaften Österreich ein.

Sr. Anna Mayrhofer: Fußball-WM verschlimmert den Menschenhandel

2014 06 02 sr anna mayrhofer 120Sr. Anna Mayrhofer, Leiterin der Wiener "Solwodi"-Schutzwohnung für Opfer von Menschenhandel in Wien, warnt im Vorfeld der Fußball-WM in Brasilien vor einer Zunahme der Zwangsprostitution an den Spielorten: "Da Fußball-Großereignisse vor allem Männer anlocken, steigern sie die Nachfrage nach Prostitution - und somit indirekt auch den Menschenhandel".

Exotinnen und Exoten in der Gesellschaft und nahe bei den Menschen

schlackl tSr. Teresa Schlackl von den Salvatorianerinnen spricht beim Pfarrgemeinderatskongress in Mariazell über das sich verändernde Ordensleben in Österreich und weltweit. "Wir sind Exotinnen, aber das ist auch unsere Stärke."

Videos

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.