fax
 
 
 

News

Sonderausstellungen locken Gäste in die Klöster

LAFür viele österreichische Klöster beginnt mit dem Osterfest wieder die Besuchszeit. Gäste sind zum Rundgang durch die Klöster und den Besuch der Stiftsmuseen eingeladen. Mit den verschiedenen Sonderausstellungen wollen die Ordensgemeinschaften besondere Zielgruppen ansprechen.

Bürgerkredite gesetzlich möglich machen

JugendNicht nur Heini Staudinger geriet  im Vorjahr ins Visier der Finanzmarktaufsicht. Auch Jungend Eine Welt bekam von zahlreichen UnterstützerInnen zinsenlose Darlehen und Bürgerdirektdarlehen und wurde von der FMA unter die Lupe genommen. Vorschläge für ein neues Bankwesen- und Kapitalmarktgesetz werden  jetzt eingebracht. Die Politik ist am Zug.

Jubiläumsklausur der Vereinigung von Ordensschulen in Rom

Rom66 Frauen und Männer vom Kuratorium, dem Vorstand der VOSÖ nahmen zusammen mit den BereichsleiterInnen und MitarbeiterInnen im Sekretariat sowie Schul- und TagesheimleiterInnen und Vertreter der SchulleiterInnen an der Jubiläumsklausur von 21. – 25. März 2013 in Rom teil.

Raus aus dem Alltag im Hamsterrad

P. RaphaelDas Refugium am St. Georgenberg in Vomp in Tirol ist über Ostern voll besetzt. P. Raphael Gebauer von der Benediktinerabtei St. Georgenberg – Fiecht sieht im heilsamen Rückzug und den begleitenden Gesprächen ein besonderes Angebot für heutige Menschen.

Citypastoral-Networking: Seelsorge ist Begegnung

2013 03 22 Gespraechsinseltreffen KLC 9762 1 TEASERIn Innsbruck, Salzburg, Linz, Graz und Wien gibt es unterschiedliche Formen der Citypastoral. Am 21. und 22. März 2013 gab es das erste österreichweite Netzwerktreffen der einzelnen Initiativen. Ordensleute spielen an einigen Standorten eine entscheidende Rolle.

Die Welt wäre ärmer ohne die Orden

2013 03 21 Ordenswerkstatt IMG 0903 TEASER25 Ordensleute trafen sich am Donnerstag, 21. März 2013, auf Einladung von Sr. Christine Rod zur Ordenswerkstatt im Kardinal König Haus. Der Grazer Pastoraltheologe Rainer Bucher brachte Anregungen, über Gegenwart und Zukunft der Ordensgemeinschaften nachzudenken.

Projekt LKH West in Graz abgesagt

Barmherzige BrüderDie Reformpartner wurden heute darüber informiert, dass ein Betreiberwechsel am LKH West in Graz nicht machbar ist. Die vielen Gespräche der letzten Monate haben gezeigt, dass eine gelungene Reform am Standort Graz nur mit einer hohen Akzeptanz der unterschiedlichen Betreiber funktionieren kann.

Videos

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok