fax
 
 
 

News

Der Gekreuzigte ist der Auferstandene

Der Gekreuzigte ist der AuferstandeneDas Bild stammt von Adi Bachler (1998), der im Pfarrhof Buchkirchen in Oberösterreich eine wunderbare Kapelle geschaffen hat.Täglich kündet das Bild das große Geheimnis unserer Erlösung:
„Für uns ist Christus gestorben, für uns ist er auferstanden
.“

Wenig brauchen ist besser als viel haben

Fürnsinn"Eine gewisse Arroganz von Politik hängt mir zum Hals heraus", sagt der Vorsitzende der Superiorenkonferenz der Männerorden Propst Maximilian Fürnsinn im Ö1-Interview. Es braucht ein radikaleres Umdenken.

Karfreitag: Das Leben in allen Dimensionen halten

Haltenaus: Der Standard

Ordenskrankenhaus Schwarzach erhielt wichtiges ISO-Zertifikat

ZertifikatDas Zentrallabor am Krankenhaus Schwarzach hat als eines von wenigen Labors in österreichischen Spitälern ein wichtiges ISO-Qualitätssiegel erhalten. Das Laborteam im Pongauer Ordensspital erstellt jährlich Befunde für rund 95.000 stationäre und ambulante Patienten aus über zwei Millionen zu verarbeitetenden Ergebnissen.

Sonderausstellungen locken Gäste in die Klöster

LAFür viele österreichische Klöster beginnt mit dem Osterfest wieder die Besuchszeit. Gäste sind zum Rundgang durch die Klöster und den Besuch der Stiftsmuseen eingeladen. Mit den verschiedenen Sonderausstellungen wollen die Ordensgemeinschaften besondere Zielgruppen ansprechen.

Bürgerkredite gesetzlich möglich machen

JugendNicht nur Heini Staudinger geriet  im Vorjahr ins Visier der Finanzmarktaufsicht. Auch Jungend Eine Welt bekam von zahlreichen UnterstützerInnen zinsenlose Darlehen und Bürgerdirektdarlehen und wurde von der FMA unter die Lupe genommen. Vorschläge für ein neues Bankwesen- und Kapitalmarktgesetz werden  jetzt eingebracht. Die Politik ist am Zug.

Jubiläumsklausur der Vereinigung von Ordensschulen in Rom

Rom66 Frauen und Männer vom Kuratorium, dem Vorstand der VOSÖ nahmen zusammen mit den BereichsleiterInnen und MitarbeiterInnen im Sekretariat sowie Schul- und TagesheimleiterInnen und Vertreter der SchulleiterInnen an der Jubiläumsklausur von 21. – 25. März 2013 in Rom teil.

Videos

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok