fax
 
 
 

News

P. Obergfell zum neuen Provinzial der OMI ernannt

Am 14. Januar 2013 wurde P. Stefan Obergfell OMI vom Generaloberen der Oblaten MI, P. Louis Lougen, zum neuen Provinzial der Mitteleuropäischen Provinz der Oblaten der Makellosen Jungfrau Maria  (OMI) ernannt. Er wird sein neues Amt als Nachfolger von P. Thomas Klosterkamp OMI am 21. Mai 2013 antreten.

Propst Fürnsinn plädiert für Ausweitung auf ein freiwilliges Sozialjahr

Fürnsinn 120Die Volksbefragung zur Wehrpflicht am 20. Jänner 2013 hat ein eindeutiges Votum gebracht. Der Vorsitzende der Superiorenkonferenz der Männerorden Propst Maximilian Fürnsinn plädiert in einer Kolumne in den NÖN für die Ausweitung des Sozialjahres auf soziale Bildungsarbeit und spirituelle Formung im Mitleben und Mitarbeiten in einer Ordensgemeinschaft.

Neuer Propst für das Stift Mattsee gewählt

Propst LusakFranz Lusak ist Nachfolger des im Vorjahr verstorbenen Vinzenz Baldemair - Der nun 43. Propst des ältesten Kollegiatsstiftes Österreichs wird am 17. Februar durch Erzbischof Kothgasser feierlich eingeführt, wie die kathpress berichtet.

Schnee und Seele: winterliches Auftanken im Stift

2013 01 21 SchneeschuhSchneeschuhwandern, Chorgebet, Meditation, Schifahren: Ganzheitlich ist die Erholung bei einem Besuch in Stift Schlägl.

Orientierungs-Beitrag zur Votivkirche mit Sr. Beatrix Mayrhofer


Eingang VotivkircheDie neue Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden Sr. Beatrix Mayrhofer geht immer wieder zu den Refugees in die Votivkirche in Wien. Christoph Riedl hat für die Orientierung einen Beitrag gestaltet. In der  Sendung "Heute leben" auf ORF 2 wurde ein Portrait der Präsidentin ausgestrahlt.

10 Jahre Don Bosco Flüchtlingswerk: Deckt ein Soziales Jahr auch Asylwerberbetreuung ab?

DonBoscoFluechtlingswerk Logo

Das Don Bosco Flüchtlingswerk fragt, ob Sozialminister Hundstorfer die sozialpädagogische Betreuung von Jugendlichen, die auf der Flucht vor Verfolgung sind, die Asyl suchen und daher unsere Hilfe benötigen, in das Konzept des freiwilligen Sozialen Jahres mit einbezogen hat?

Österreichs führende Orthopädie-Klinik hat drei neue Abteilungsvorstände

Prim 120Drei Top-Orthopädie-Experten als neue Abteilungschefs in Österreichs führendem Orthopädiezentrum. Seit Anfang Jänner werden drei medizinische Abteilungen des Orthopädischen Spitals Speising in Wien, das zum Verbund der Vinzenz Gruppe gehört, von neuen Primarii, die in der orthopädischen Fachwelt hoch angesehenen sind, geleitet. Die Primariats-Neubesetzungen waren notwendig, da drei bisherige Abteilungsvorstände in den wohlverdienten Ruhestand wechselten.

Videos

Videos

Mary Ward - Ordensgründerin, Visionärin und Pionierin

Präsentation Österreichische Ordenskonferenz

Wer sama, was tama? Die Geschichte der Ordensgemeinschaften Österreich

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.