fax
 
 
 
orden on air

mit Bruder Cyprien Messié

mit Bruder Cyprien Messié

Tag des geweihten Lebens 2023

Feiern zum Tag des geweihten Lebens 2023

Feiern zum Tag des geweihten Lebens 2023

ausserordentlich

Neue Koordinatorin

Neue Koordinatorin für "ausserordentlich"

symposium

Selbstfü(h)rsorge im Fokus des
Bildungs-Symposiums

Selbstfü(h)rsorge im Fokus des
Bildungs-Symposiums

ordensjubiläen

Viele Ordensjubiläen 2023

Viele Ordensjubiläen 2023

previous arrow
next arrow

News

Was Objekte der Orden mit Corporate Identity zu tun haben

Karin Mayer spricht im Interview mit „Denkmal heute“ über die Vielfältigkeit ihres Bereichs, wie wertvoll die Bewahrung der Kulturgüter von Orden als „Zeugnisse der Glaubensgeschichte“ ist und darüber, wie wichtig Dokumentation auch und vor allem in heutigen Zeiten ist.

Sr. Franziska Madl: Kirche ist zu sehr mit sich selbst beschäftigt

Die katholische Kirche sollte "mehr das leben und sich einsetzen, wofür sie im Kern da ist, und sich weniger mit sich selbst beschäftigen": Dazu hat die stellvertretende Vorsitzende der Österreichischen Ordenskonferenz, Sr. Franziska Madl, im Interview mit dem ORF Niederösterreich (Sonntag) aufgerufen.

Diakonatsweihe von Frater Anselm Demattio in Rom

Kurz vor Weihnachten darf die Gemeinschaft der Benediktiner von Kremsmünster einen freudigen Anlass feiern. Am Vorabend des 4. Adventsonntags spendete Kardinal Kurt Koch, der Präsident des päpstlichen Rates für die Einheit der Christen, Frater Anselm Demattio die Diakonatsweihe.

Bischof em. Maximilian Aichern feiert 90. Geburtstag

Bischof em. Maximilian Aichern feiert am 26. Dezember seinen 90. Geburtstag. In einem ausführlichen Geburtstagsinterview, das die Diözese Linz veröffentlichte, hat sich der ehemalige Abt vom Stift Lambrecht sich für mehr Solidarität, soziale Gerechtigkeit und auch für ein Frauendiakonat sowie Aufhebung des Pflichtzölibats ausgesprochen.

Kostbare Noten kehren nach St. Peter zurück

Am 12. Dezember 2022 wurden der Erzabtei St. Peter wertvolle Musiknoten von Mozart, Adlgasser und Micheal Haydn zurückgegeben, die während der NS-Zeit unrechtmäßig in die Stiftung Mozarteum gebracht wurden. Dieser "Noten-Raubzug" blieb im Gegensatz zu den gestohlenen Mozart-Autographen lange unentdeckt.

Die besondere Weihnachtskrippe aus Admont

Im Stift Admont wird jedes Jahr zur Christmette ein ein bedeutsames Werk alpenländischer Krippenkunst präsentiert, die sonst das Jahr über verborgen bleibt: die um die Jahre 1753 bis 1755 entstandene Weihnachtskrippe von Josef Stammel. Zu bestaunen von 25. Dezember bis 02. Februar. 

Konventhof samt Äbtegalerie und Kreuzgang im Stift Rein renoviert

Das Zisterzienserstift Rein gilt als das älteste, durchgehend bewohnte Zisterzienserkloster weltweit - 2029 feiert es sein 900-jähriges Bestehen. Seit 2019 finden im Hinblick auf dieses Jubiläum Renovierungsarbeiten statt, jetzt konnte eine erste Etappe fertiggestellt werden: Der Konventhof samt Äbtegalerie und Kreuzgang.

Videos

Videos

Freiwilliges Ordensjahr

Ordenstag 2022 - gegenwärtig und bedeutsam 

Die Christliche Soziallehre

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.