fax
 
 
 

News

Wiener Gesprächsinsel ab 4. Mai wieder geöffnet

"Sie wollen reden? Wir hören zu!" - ab nächsten Montag, 04. Mai, ist dies wieder direkt vor Ort mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Wiener Gesprächsinsel möglich

LIVE: Ordensgemeinschaften legen Statistik für 2019 vor

Der leichte Rückgang von Ordensleuten in Österreich setzt sich für das Jahr 2019 weiter fort, doch auch ein positives Wachstum bei Berufungen ist für das Jahr 2019 zu verzeichnen. Erzabt Korbinian Birnbacher präsentierte am 27.04.2020 den Jahresbericht der Orden, die SUMMA 2019, via Video-Live-Schaltung gemeinsam mit dem Pressesprecher der Orden, Martin Gsellmann, direkt aus Salzburg.

Freude über Schul-Neustart bei den Ordensschulen

Bildungsminister Heinz Faßmann hat angekündigt, die Schulen ab Mai wieder schrittweise für den Unterricht zu öffnen. Der Bildungsverantwortliche der Ordensschulen, Clemens Paulovics, begrüßt diesen Schritt. 

Zur Hilfsaktion #ORDENTLICH LERNEN

Die Ordensgemeinschaften Österreich starten gemeinsam mit der Katholischen Jungschar Österreich die großangelegte Hilfsaktion #ORDENTLICH LERNEN zur Unterstützung von Kindern, die keinen Laptop für das Homeschooling zur Verfügung haben.

Wieviele Gläubige dürfen in welche Stiftskirchen?

Allgemein gilt ab 15. Mai: 20 Quadratmeter Fläche pro Person die an einem Gottesdienst teilnimmt. Damit schrumpft die Zahl der erlaubten Gottesdienstteilnehmer auf ein Minimum. In der Melker Stiftskirche dürfen so beispielsweise statt der sonst maximal möglichen 1000 Personen bei Feierlichkeiten momentan nur mehr 86 Personen in die 1725m² große Stiftskirche.  

„Wahrer“ Glaube oder Hausverstand

P. Erhard Rauch, Leiter der Salvatorianer-Pfarre St. Michael und ehemaliger Generalsekretär der Superiorenkonferenz, hat einen offenen Brief zum Thema Eucharistie in Zeiten von Corona geschrieben. Er verurteilt darin die Forderung mancher Gläubiger, ihnen das Recht auf ihre Echaristie zurückzuzugeben. Diese zeige vor allem eins: europäischen Hochmut. 

Gottesdienst Live aus Göttweiger-Stiftspfarre

Die Heilige Messe wird am Sonntag, 26. April ab 09.00 Uhr aus der Pfarrkirche Rabenstein an der Pielach übertragen. Der Messe steht der Pfarrer und Benediktiner P. Mag. Leonhard Maria Obex vor. 

Videos

Mary Ward - Ordensgründerin, Visionärin und Pionierin

Präsentation Österreichische Ordenskonferenz

Wer sama, was tama? Die Geschichte der Ordensgemeinschaften Österreich

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.