fax
 
 
 

News

#Ordenszeitschrift: Miteinander im Glauben unterwegs

Die Informationsbroschüre, die im Format A5 erscheint, wird von den Marienschwestern vom Karmel herausgegeben und bringt Aktuelles rund um die Missionstätigkeit der Kongregation. Sie umfasst 16 Seiten und erscheint zweimal jährlich.

Entscheidungsfindung in Ordensgemeinschaften

Wie funktioniert Entscheidungsfindungen in Ordensgemeinschaften? Ganz #einfach #wach und #gemeinsam. Sr. Cordula Kreinecker, Generaloberin der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul, gibt auf dem ksoe-Blog darüber einen kleinen Einblick.

Steyler Ordensmänner gehen für ungeteilte Menschenwürde auf die Straße

Pater Franz Helm, Pater Christian Stranz und Bruder Emanuel Huemer setzen sich entschieden für mehr Menschlichkeit in Österreichs Asylpolitik ein, von Vorarlberg bis Niederösterreich. Die Würde von Menschen ist für einige Politiker nicht unantastbar, beobachten sie. Dass christliche Wählerinnen und Wähler die Regierung darin trotzdem unterstützen, verstehen die drei Steyler Missionare nicht.

P. Thomas Brogl alter und neuer Provinzial der Dominikaner

Ich freue mich über das Vertrauen der Brüder“, so der wiedergewählte Provinzial P. Thomas Brogl. Er ergänzt aber auch die besonderen Anforderungen an die Dominikaner heute: „Die Kirche steht vor so starken Herausforderungen wie noch nie seit der Reformation. Ein bloßes: ‚Weiter so‘ kann es nicht geben. Wir müssen neu überlegen: Was ist unsere Aufgabe heute, in dieser sich so schnell wandelnden, zunehmend zerrissenen Welt, in dieser so stark eruierenden Kirche?"

Erstes Vernetzungstreffen bei den Kapuzinern in Innsbruck

Am 11.2. trafen sich Ordensleute und MitarbeiterInnen aus den Bereichen der Archive, Bibliotheken, Sammlungen und sakralen Kulturgütern im Kapuzinerkloster Innsbruck. Gemeinsam diskutierte man über das Thema “Aufbewahrung und Pflege von Kulturgütern”. „Der Erfahrungs- und Wissensaustausch unter den Kulturgüter-Verantwortlichen in den Ordenshäusern ist sehr wichtig. Ziel ist es, ein gutes Wissens-Netzwerk in allen Regionen Österreichs aufzubauen.“, unterstreicht Karin Mayer, Leiterin des Referats für Kulturgüter der Ordensgemeinschaften.

Sommerakademie: Wann ist der Mensch ein Mensch?

Die Edith Stein Sommerakademie geht von 25.-31. August der Frage der #Menschenwürde nach: Vor allem Studierende, junge Forscher und wissenschaftliche Interessierte setzen sich mit grundlegenden Fragen des christlichen Lebens aus biblischer, theologischer, philosophischer, anthropologischer und spiritualitätsgeschichtlicher Perspektive auseinander.

Missbrauch: Sr. Beatrix Mayrhofer will eine Ombudsstelle speziell für Ordensfrauen

In der Diskussionssendung „Im Zentrum“ im ORF hat die Präsidentin der Frauenorden Sr. Beatrix Mayrhofer am 10. Feber 2019 eine Ombudsstelle speziell für vom Missbrauch betroffene Ordensfrauen vorgeschlagen und angeregt. Ausgangspunkt der Sendung war das Thema Missbrauch in der Kirche und ein glaubwürdiger Umgang damit.

Videos

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok