fax
 
 
 

News

IMAS-Studie: Orden können Lebensorientierung bieten

In einem Pressegespräch am 4. Dez 2018 im Quo Vadis in Wien hat der Senior Research Direktor von IMAS International Paul Eiselsberg die Ergebnisse einer repräsentativen Befragung der österreichischen Bevölkerung präsentiert. "Die Wahrnehmung der Ordensgemeinschaften in Österreich" war der Fokus der Befragung. Eiselsberg: "50 % der Bevölkerung ist auf Orientierungssuche. Das ist ein Zeichen unserer Zeit und Orden können sich hier viel mehr in der Lebensorientierung entlang von Lebensphasen zeigen." #wach Zum Nachhören

"Prophetische Präsenzen": SUMMARY zum Ordenstag und den Herbsttagungen 2018

Vom 26. bis 29. November 2018 fanden die Herbsttagungen 2018 der Ordensgemeinschaften Österreich im Kardinal König Haus in Wien statt. Das Motto der Tagung lautete "Prophetische Präsenzen". Vier intensive, wache und kritische Tage, die nicht nur höchst interessante Vorträge, Diskussionen und Gespräche brachten, sondern auch in einer Resolution gegen das Mindestsicherungspaket der österreichischen Bundesregierung mündete.
Hier eine Zusammenfassung der entstandenen Texte, Audios, Fotos und Videos. #ProphetischePräsenzen #otag18 #wach

Wiener Gesprächsinsel feiert 10 Jahre

"Allein, dass im letzten Jahrzehnt 45.000 Besucherinnen und Besucher an Angebot gesucht und angenommen haben, spricht für die Notwendigkeit der Gesprächsinsel. 8.500 ausführliche Beratungsgespräche fanden statt." Das attestierte der Vorsitzende der Superiorenkonferenz Abt em. Christian Haidinger der Jubilarin im Vorwort der Festschrift.  Sr. Beatrix Mayrhofer sieht als Vision für die Zukunft: "Ein waches Hinhören, einfach reden und das Gemeinsame im Blick."

ViertelACHT – Achtsam durch den Advent

"Achtsam durch den Advent" ist das Ziel des Programms des Begegnungszentrums der Orden in Wien am Stephansplatz 6. Das Quo Vadis setzt immer am Mittwoch einen besonderen Akzent. #wach

Mikroplastikanalyse im Yspertal als Diplomarbeit

Mikroplastik ist zur Zeit in allen Medien, winzige nicht sichtbare Kunststoffteilchen, die über Wasser und Nahrung aufgenommen werden können. Es verursacht Angst und Misstrauen, ohne jedoch genau zu wissen wie schlimm die Auswirkungen wirklich sind. Hannah Schatz und Yasemin Gedik von der HLUW Yspertal des Stiftes Zwettl haben die Ybbs untersucht. Die österreichweit profilierte Schule lädt am 12. Jänner 2019 zum Besucht ein.

Flüchtlinge: Sie sind soeben eingetroffen

P. Franz Helm von den Steyler Missionaren im Missionshaus St. Gabriel, die gerade Einkehrtag haben, bestätigt: "Sie sind eben eingetroffen und wurden herzlich empfangen. Wir haben gerade Einkehrtag. Die Gemeinschaft der Steyler Missionare begleitet die Flüchtlinge und die Arbeit der MitarbeiterInnen der Caritas im Gebet." Im Kloster St. Gabriel hat man jahrelange Erfahrung mit Flüchtlingen.  

Berechenbar, verlässlich und Leistungen auf höchstem Niveau

„Die Ordenskrankenhäuser können liefern und stellen sich als berechenbare, verlässliche Partner im Gesundheitswesen dar. Sie bringen Leistungen auf höchstem Niveau.“ Das ist die externe Einschätzung, die Politikberater Thomas Hofer der Vollversammlung der Ordenskrankenhäuser am 29. Nov 2018 in Wien beim „Gesundheitstag“ attestiere: „Das darf ruhig bewusster in die Öffentlichkeit hineinkommuniziert werden. #otag18 #wach

Videos

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok