Thomas Maximiuk neuer Präsident des Katholischen Elternverbundes

Der HVKEV (Hauptverband Katholischer Elternverbund Österreich) wählte am 18. Jänner 2020 sein neues Präsidium. Neuer Präsident wird das langjährige Vorstandsmitglied Thomas Maximiuk.

Thomas Maximiuk Präsident Katholischer Elternverein Österreich

Der gebürtige Wiener und Vater zweier Töchter betont in seiner ersten Aussendung: "Eltern kennen die Vielfalt und die Talente ihrer Kinder und wünschen sich daher eine vielfältiges Bildungsangebot. Schule soll nicht nur Wissen und Kompetenz fördern, sondern auch Werte vermitteln." Mit Blick auf die Zukunft hält er fest, dass "Schule auch auf die aktuellen Fragen und Herausforderungen (wie z. B. Digitalisierung und Nachhaltigkeit) Lösungen finden muss".

Thomas Maximiuk folgt auf DI Anne Mautner Markhof. Mit einem herzlichen Dank für ihren Einsatz wurde sie verabschiedet.

Das neue Präsidium setzt sich wie folgt zusammen

Präsident: Thomas Maximiuk (LV Wien)
1. Vizepräsidentin:  Mag. Susanne Pratl (LV Steiermark)
2. Vizepräsident: Dr. Helmut Schott (LV Salzburg)
3. Vizepräsident: Mag. Heinz Nusser (LV Tirol)
4. Vizepräsident: Mag. Markus  Mollnhuber (LV Oberösterreich)
Finanzreferent: Mag. Christian Hafner (LV Wien)
Schriftführerin: Mag. Veronika Famira (LV Wien)
Geistlicher Assistent: Abt Johannes Jung
Rechtlicher Assistent: Dr. Johannes Kuhn

Für den Bundeselternbeirat delegiert der HVKEV aufgrund der Neuwahl folgende Mitglieder:
Thomas Maximiuk und Mag. Veronika Famira
Ersatzmitglieder: Mag. Heinz Nusser, Dr. Helmut Schott

[emayr]