Menschenhandel ist auch eine Anfrage an mich und nicht nur die anderen

 20180212 PGSalvatorianer Fastentuch mschauer 2 120Am 12. Februar fand im Salvatorianerkloster St. Michael das Pressegespräch zur Fastenzeit-Aktion der Salvatorianer zum Thema Menschenhandel statt. Für die Dauer der Fastenzeit stellen die Salvatorianer die offene Kirche St. Michael zur Verfügung, um KünstlerInnen von 14. Feburar bis 29. März Raum zu geben, sich mit dem Thema „Menschenhandel“ kreativ auseinanderzusetzen. Zentral ist sicher das Fastentuch der Künstlerin Zhanina Marinova, das beinahe den gesamten Altarraum bedecken wird. Enstanden ist das Projekt in einer Kooperation mit der Universität für angewandte Kunst Wien.

Weiterlesen...

Gemeinsamer Standort für den Ordensnachwuchs der Dominikaner

dominikaner2018 bringt eine Annäherung der Süddeutsch-Österreichischen und der Norddeutschen Dominikanerprovinz. Mit Beginn des neuen Semesters ist Wien der gemeinsame Ausbildungsort des Ordensnachwuchses. Gesellschaftliche Herausforderungen sehen die Dominikaner im Moment genügend: „Wir befinden uns gerade in einer Schwellenzeit. Die Kirche verändert sich sehr stark und ist im Moment sehr am Suchen, wohin es eigentlich geht. Die Gesellschaft selber sucht sich“, so P. Thomas Brogl abschließend.

Weiterlesen...

Ordensleute als Buchautoren im Gespräch

Werlen 1 120Beim Ordenstag 2015 hat der Benediktiner P. Martin Werlen, früherer Abt des Schweizer Klosters Einsiedeln, einen provokanten Blick auf das Ordensleben geworfen – und den 500 Ordensleuten hoffnungsvolle Impulse gegeben. Provokant und hoffnungsvoll ist auch sein neues Buch „Zu spät. Eine Provokation für die Kirche. Hoffnung für alle.“ Am 15. Februar 2018 stellt er es im Gespräch mit Oliver Tanzer (Furche) im Kardinal König Haus vor. Zwei wichtige Neuerscheinungen stammen ebenfalls von Ordensleuten: der Salvatorianerin Melanie Wolfers („Religion als Sprengstoff?“) und Anneliese Herzig, Missionsschwestern vom Göttlichen Erlöser („Eucharistische Anbetung“).

Weiterlesen...

Fastenangebote in Ordensgemeinschaften, Klöstern und Stiften in Österreich

fasten120Die Fastenzeit ist in allen Ordensgemeinschaften und Ordenseinrichtungen eine besonders geprägte Zeit. Wir haben einige Angebote österreichweit exemplarisch „herausgefischt“, um die Vielfalt und Breite dieser „heilsamen Zeit“ zugänglich zu machen. Hier als PDF. #LoslassenBefreit

Weiterlesen...

Qualität, soziales Klima und ganzheitliche Bildung ziehen Schüler an

sinus Kalksburg 120Die SINUS Markt- und Sozialforschung GmbH in Heidelberg (D) hat in der Studie „Sharing the Vision“ an neun „Jesuitenschulen“ in Deutschland und Österreich die Zufriedenheit, den Schulalltag und die Wertevermittlung untersucht. Das Kollegium Kalksburg in Wien und das Aloisianum in Linz waren die österreichischen Schulen. Direktorin Irene Pichler von Kalksburg zur Studie: „Die Auswertung hat uns gezeigt, dass das Gesamtpaket der Schule eine hohe Zustimmung erfährt.“

Weiterlesen...

 

Poster A2 Loslassen befreit 180

 

beatrix 180junge 180

otag180