Körper ist Instrument zur Entwicklung des Geistes

S 12 Macedonia 120Wie lernt der Mensch am besten? Was braucht er, um z.B. eine Fremdsprache so gut zu beherrschen, dass er sie im Alltag gut einsetzen kann? „Wir sollten den Körper als Lerninstrument ansehen und verwenden“, sagt die gebürtige Italienerin Dr.in Manuela Macedonia, Senior Scientist am Institut – Information Engineering an der Johannes Kepler Universität in Linz. In der aktuellen Ausgabe der ON Ordensnachrichten zum Thema #ErfahrungBildet erzählt sie von ihrer besonderen Methode beim Erlernen einer Fremdsprache.

Weiterlesen...

Sacré Coeur Campus Graz wird Mitglied in der Vereinigung von Ordensschulen Österreichs

20170908 sacre coure 120Die Vereinigung von Ordensschulen Österreichs (VOSÖ) übernimmt ab dem Schuljahr 2017/18 die Aufgaben des Schulerhalters für die Sacré Coeur Campusgemeinschaft in Graz. Die offizielle Übergabe erfolgte am 5. September 2017 im Rahmen eines Dankes-Festgottesdienst in der Grazer Herz-Jesu-Kirche für die Ordensfrauen des Sacré Coeur.

Weiterlesen...

Erfahrung bildet: Erfahrungsräume sind Basis für langlebiges Lernen und Wissen

20170905 PK ErfahrungBildet ms 3 120In einem Pressegespräch haben der Leiter des Bereiches Bildung und Ordensschulen der Ordensgemeinschaften in Österreich Rudolf Luftensteiner, die Leiterin der NMS der Franziskanerinnen in Wels Doris Neuhofer und die Oberin der Ursulinen in Graz Sr. Andrea Eberhart den Themenfokus #ErfahrungBildet ausgelotet. Mit einem Video wurde das Prinzip Ordensschule beispielhaft in Wels im Vorfeld eingefangen.

Weiterlesen...

Vier motivierende Erfahrungsfelder

S 14 Ursulinen 120 neuStage, movement, social, music – das sind die vier besonders motivierenden Erfahrungsfelder aller Menschen, die ihrem Leben einen Ausdruck geben wollen. In den Ordensschulen machen Schülerinnen und Schüler Erfahrungen in diesen Bereichen, können so ihre Talente entfalten und ihre Persönlichkeit stärken. Das aktuelle Heft der ON Ordensnachrichten zum Thema #ErfahrungBildet greift das Beispiel der Ursulinen in Graz auf. 

Weiterlesen...

Die Jüngeren haben oft die besseren Ideen

Eder 120Das Motto des Stiftsgymnasiums Melk lautet: Für das Leben lernen. Das Stichwort #ErfahrungBildet wird hier an der Ordensschule sehr wörtlich genommen. Die Kinder sollen ihre eigenen Erfahrungen machen und daraus lernen – auch aus ihren Fehlern, so das Credo von Schuldirektor Anton Eder. Das Interview mit dem Direktor des Stiftsgymnasiums Melk findet sich in der aktuellen Ausgabe der ON Ordensnachrichten.

Weiterlesen...

 

AufbruchBewegt 180

junge 180

20171108 PA AubruchBewegt msc 1 180

otag180