fax
 
 
 

Das waren die Herbsttagungen und der Ordenstag 2015

1Herbsttagung-Tag2 220

Vom 23. bis 25. November fand die Herbsttagung 2015 der Ordensgemeinschaften Österreich im Kardinal-König-Haus in Wien-Hietzing statt. Das heurige Motto lautete: Das Heute im Blick. Abt em. Martin Werlen aus der Benediktinerabtei Einsiedeln in der Schweiz warf als Hauptredner einen provokanten Blick auf die Tradition(en) und den Zeitgeist von Ordensgemeinschaften.

Katholische Schulen: Leidenschaft für den Menschen

120 20151125 0225 2„Was immer wir tun: Es muss in die Herzmitte gehen.“ Das sagte der Seelsorger und Psychotherapeut Arnold Mettnitzer beim diesjährigen Schultag am 25.November 2015 im Rahmen der diesjährigen Herbsttagung der Orden den teilnehmenden 250 Schulleiterinnen und Schulleitern katholischer Schulen im Kardinal-König-Haus. In seinem Vortrag legte er ein überzeugendes Plädoyer für eine Schule ab, die das Heute im Blick hat und die Achtsamkeit für den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Beim Schultag wurde auch das neue Referat Bildung der Ordensgemeinschaften Österreich vorgestellt.

„Twitter-Abt“ Martin Werlen ist Gastreferent auf der Herbsttagung 2015 der Ordensgemeinschaften Österreich

2015 11 17 martin werlen 120Der ehemalige Abt des Kloster Einsiedeln wird die Gäste am Ordenstag überraschen. „PC einschalten“ nennt er seinen „Provokanten Blick auf das Ordensleben“. Er ist nur einer von vielen hochkarätigen Gastreferenten auf der Herbsttagung der Ordensgemeinschaften Österreich vom 23. bis 25. November 2015 im Kardinal-König-Haus in Wien Hietzing. Impulsreferate werden unter anderem auch der bekannte Existenzanalytiker und Logotherapeut Günter Funke, der Pastoraltheologe P. Franz Weber und Frauenordens-Präsidentin Sr. Beatrix Mayrhofer halten.

Katholische Volks- und Sonderschulen: Gestärkt in die Zukunft

2015 11 16 luftensteiner 120Unter dem Motto „Führen durch Persönlichkeit“ fand vom 10. bis 13. November 2015 im Bildungshaus Sodalitas in Tainach die gesamtösterreichische Tagung der SchulerhalterInnen und DirektorInnen katholischer Volks- und Sonderschulen statt. Tenor des Treffens: Wir gehen gestärkt in die Zukunft.

Herbsttagung der Ordensgemeinschaften 2015

Kreise größer 120Ein dichtes Programm mit herausfordernden Impulsen, Ermutigungen und hilfreichen Informationen erwartet die Ordensleute und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der diesjährigen Herbsttagung der Ordensgemeinschaften. Hier ein Überblick über das Programm der Tagung vom 23. bis 25. November im Kardinal-König-Haus.

Ein Blick hinter die Mauern des Klosters - Hartberg eröffnet Kapuziner-Ausstellung

2015 11 02 kapuziner hartberg 120Seit 1654, also mehr als 360 Jahre, wirkt die Ordensgemeinschaft der Kapuziner in der Stadt Hartberg. Jetzt sollen die letzten beiden Ordensmänner, Guardian Br. Johannes und Br. Werner, das Kloster 2016 verlassen. Ein guter Grund für die Stadtgemeinde Hartberg, die vergangenen Jahrhunderte der Ordenstätigkeit in einer Ausstellung Revue passsieren zu lassen. Die Eröffnung wurde am 2. November 2015 im Stadtmuseum in Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste - und mit ein wenig Wehmut - gefeiert.

Hildegard Teuschl Preis zum zweiten Mal verliehen

2015 11 02 teuschl-preis 120Am 28. Oktober 2015 wurde im Rahmen der akademischen Feier des Masterstudienganges Palliative Care an der PMU in Salzburg der Hildegard Teuschl Preis verliehen. Der Preis wird alle zwei Jahre für wissenschaftliche Leistungen und innovative Projekte in Hospizarbeit und Palliative Care vergeben und erinnert an Sr. Hildegard Teuschl, Hospizpionierin und Schwester der Caritas Socialis.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.