fax
 
 
 

Heiligenkreuzer Seminaristen weichen auf Wohncontainer aus

2014-10-09-heiligenkreuz 120Die Zahl der Studierenden wuchs an der "Philosophisch-Theologischen Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz", der weltweit einzigen Hochschule des Zisterzienserordens, in den letzten 15 Jahren von 62 auf 242 an. 37 Seminaristen müssen dabei in Wohncontainern untergebracht werden.

Schola Cordis ein neues Angebot für spirituelle Wanderer

r 120„Das erschöpfte Selbst findet hier Freiraum. Beschleunigung und Selbstinszenierung belasten die Menschen heute. Die postmateriellen Menschen wollen wieder einen festen Boden unter die Füsse bekommen und sich in den Himmel strecken.“ P. Thomas G. Brogl und Karl-Heiz Steinmetz haben am 9. Oktober 2014 das Konzept und die Räumlichkeiten der neuen „Schola Cordis. Schule christlicher Spiritualität“ bei den Dominikanern in Wien der Öffentlichkeit vorgestellt.

Neue Bereichsleitung „Ordensentwicklung“ im Kardinal König Haus

2014-10-07 riedlsperger 120Mit 1. November 2014 wird der Jesuit P. Alois Riedlsperger die Leitung des Bereichs Ordensentwicklung im Kardinal König Haus in Wien 13 übernehmen. Er folgt Sr. Christine Rod nach, die in ihrer Gemeinschaft, den Missionarinnen Christi, eine Leitungsaufgabe übernommen hat.

Kollegium Kalksburg war Gastgeber für internationales Biotechnologie-Comenius-Projekt

2014-10-03 koll Kalksburg 120100 Jugendlichen aus zehn Ländern waren im Rahmen des internationalen Biotechnologie-Comenius-Projekt bis Ende September 2914 zu Gast im Kollegium Kalksburg. Ihre Projektaufgabe: die Spurensuche nach dem Erdäpfeltod-Bakterium.

Karmeliten in Österreich laden zur Edith Stein Tagung 2014 ein

2014-10-02 edith stein tagung 120Von 24. bis 25. Oktober 2014 findet in Wien unter dem Motto "Menschenbilder - Menschenwürde - Menschenrechte" die Edith Stein Tagung 2014 der gleichnamigen Gesellschaft statt.

Bildungszentrum Kenyongasse feiert 200. Geburtstag der Gründerin

 120KenyongGemeinsam mit der Kongregation der Schwestern vom Göttlichen Erlöser wurde am 25. September 2014 der 200. Geburtstag der Ordensgründerin Mutter Alfons Maria im Stephansdom Wien mit mehr als 2000 Festgäste gefeiert. Viele Persönlichkeiten aus dem Schulwesen, anderen Religionsgemeinschaften und Wegbegleiter der Schwestern und des Bildungszentrums waren dabei.

Wann hat Don Bosco nicht gebetet?

DBH 120Vor 200 Jahren wurde der Priester und Sozialpionier Don Bosco geboren (1815-1888). Durch seinen unermüdlichen Kampf für mehr Gerechtigkeit für die Straßenkinder der Metropole Turin setzte er eine Bewegung in Kraft, die sich heute weltweit für Kinder und Jugendliche am Rande der Gesellschaft einsetzt. Der Spiritualität des großen Jugendheiligen Don Bosco nähern sich im Jubiläumsjahr seines 200. Geburtstags zwei Studientage am 17. und 18. Oktober 2014 im Wiener Don Bosco Haus.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen