fax
 
 
 

Das Linzer Aloisianum führt in der Oberstufe modularen Unterricht ein

2013 10 11 AloisianumSchülerinnen und Schüler am Linzer Kollegium Aloisianum können ab sofort in der Oberstufe aus einem Kurssystem nach dem Vorbild der Universitäten wählen. Im Gymnasium am Freinberg, dessen Schulverein vom Jesuitenorden, der Diözese Linz und Privatpersonen getragen wird, wählt man ab der sechsten Klasse Kurse aus drei verschiedenen Bereichen für jeweils ein Semester, berichten die "Oberösterreichischen Nachrichten" am 11. Oktober 2013.

Neues Leitungsteam in der HAK Lambach

HAK Lambach  Leitner 120Die Handelsakademie Lambach steht seit 1. Oktober 2013 unter der Leitung von Mag. Stefan C. Leitner. Abt Mag. Maximilian Neulinger und seine Mitbrüder haben Leitner und seinem Team durch Übergabe der Verantwortung ihr Vertrauen ausgesprochen und sie beauftragt, diese berufsbildende Schule weiter zu entwickeln.

Ägyptischer Jesuit Boulad über Religion in der Politik

2013 10 04 HenriBoulad KardinalKoenigHausIMG 0339 TEASERProminenter Theologe und Autor bei Diskussion in Wien: Ägypten braucht Zeit, um ein moderner säkularer Staat zu werden. Der Sturz Mursis war legitim.

Keine Feiglinge und keine Statuen in einem Museum

kinder"Ein strenger Katechet verknöchert und wird steril", sagt Papst Franziskus vor etwa 1.600 Katechetinnen und Katecheten in Rom auf Einladung des Päpstlichen Rates für Neuevangelisierung am 27. Sepember 2013.

Sr. Sabine Adam neue Provinzoberin der Maria-Ward-Schwestern

Sr. Sabine AdamSchwester Sabine Adam, studierte Sonder- und Religionspädagogin, wurde mit Januar 2014 von der Generaloberin der Congregatio Jesu, Sr. Jane Livesey CJ, zur neuen Provinzoberin für Mitteleuropa ernannt. Sr. Sabine übernimmt das Amt von Sr. Angela Fries CJ. Sr. Fries war die erste Leiterin der 2005 aus acht einzelnen Provinzen des deutschsprachigen Raums gegründeten Mitteleuropäischen Provinz.

Erster Hildegard Teuschl-Preis ausgeschrieben

2013 09 17 Hildegard Teuschl TEASERWissenschaftliche Leistungen und innovative Projekte im Bereich Hospiz und Palliative Care werden im Gedenken an die Hospiz-Pionierin Sr. Hildegard Teuschl erstmals mit dem Hildegard Teuschl-Preis gewürdigt.

Stift und Gruft

Büro Freyung im Stift VorauDie 23 MitarbeiterInnen des Büro Freyung der Vereinigung von Frauenorden und der Superiorenkonferenz der Männerorden in Wien nutzten den Betriebsausflug am 12. September 2013, um das 850 Jahre alte und neu renovierte Stift Vorau und als Kontrapunkt die Gruft unter der Michaelerkirche zu besuchen. Der thematische Bogen wurde emotional erlebbar so weit ausgespannt wie das Leben selbst: vom Himmel bis unter die Erde.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen