fax
 
 
 

Ordensschulen schaffen Bewusstsein für die Schöpfungsverantwortung

Anlässlich der weltweiten Week For Future (Woche für die Zukunft) von 20. bis 27. September 2019, die im Earth Strike am Freitag ihren großangelegten Schlusspunkt findet, setzen viele Ordensschulen Schwerpunkte, die sich mit dem Thema Umweltschutz und Schöpfungsverantwortung auseinandersetzen.

Ordensfrau Weiler bei Amazonassynode

Manche würden die stundenlangen Bootsfahrten auf den Flüssen des Amazonasgebietes für eintönig halten. Für Birgit Weiler ist es eine willkommene Zeit der Ruhe und Meditation. "Ich liebe es, wenn stundenlang die Landschaft an mir vorbeizieht, mit den Grünschattierungen des Waldes und den Anlegestellen der Dörfer", sagt die in Deutschland geborene Missionsärztliche Schwester und promovierte Theologin. Sie ist dann unterwegs zu einer Gemeinde tief im Regenwald. Ende Juli berichtete Weiler bei der heurigen Weltkirche-Tagung in Wels von ihrer Arbeit. Jetzt hat sie Papst Franziskus zur Teilnahme an der Sondersynode über die Zukunft des Amazonasgebiets ab 6. Oktober in den Vatikan eingeladen.

Klöster am Tag des Denkmals

Unter dem Motto "Kaiser, Könige und Philosophen" bietet der diesjährige Tag des Denkmals am 29. September eine Fülle an Denkmälern, die mit großen Persönlichkeiten des Staatswesens und der Geistesgeschichte in Verbindung gebracht werden können. Unzählige denkmalgeschützte Objekte - darunter Kirchen, Klöster, Burgen, Schlösser, archäologische Grabungen und historische Siedlungen - öffnen bei freiem Eintritt ihre Tore und ermöglichen mit speziellen Programmpunkten und Führungen einen besonderen Blick auf das kulturelle Erbe.

Spatenstichfeier im Bildungszentrum Kenyongasse

Am 20. September 2019 fand nach rund zweijähriger intensiver Planungsphase im Bildungszentrum Kenyongasse die Spatenstichfeier zu den geplanten umfangreichen Umbau- und Neubaumaßnahmen statt. Bildungszentrum-Geschäftsführer Martin Pfeiffer stellte das Bauprojekt vor, von dem mehr als 2.000 Schülerinnen und Schüler und ca. 250 Pädagoginnen und Pädagogen profitieren werden. Männerorden-Vorsitzender Abt em. Christian Haidinger leitete die Segensfeier.

VIDEO: Kommunikation passiert, wenn es still wird

Martin Gsellmann ist der neue Leiter des Medienbüros der Ordensgemeinschaften. In diesem neuen Video stellt er sich vor, erklärt warum es das Medienbüro als Dreh- und Angelpunkt braucht, warum bestmögliche Kommunikation dann passiert, wenn es kurz still wird, wieso die Medienstelle Informationen nicht wie ein Trichter bündeln möchte und warum Ehrlichkeit auch bedeutet, sich Schwächen einzugestehen und dennoch nicht weniger Kraft zu haben, in dem, was man tut.

ORF2-Dokudrama porträtiert "Schwester Courage"

Voraussichtlich am Dienstag, 24. September 2019, bringt ORF 2 in der Sendereihe "kreuz und quer" ein Dokudrama über die Salzburger Barmherzige Schester Anna Bertha Könisgegg. Im Fokus steht eine junge Journalistin (Constanze Passin), die 194 einem Fall von außergewöhnlicher Zivilcourage einer Ordensfrau (Maria Happel) während des Nazi-Regimes auf der Spur ist.

Investitur 2019 in Innsbruck des Ritterordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem

Vom 20. bis 22. September 2019 findet in Innsbruck und Hall in Tirol die Investitur des Ritterordens von Heiligen Grab zu Jerusalem statt. Bei der Investitur wird nicht nur gefeiert, es ist dem Orden sehr wichtig auch ein konkretes Projekt im Heiligen Land zu unterstützen: In der Stadt Gaza, einer der problembehafteten Städte in Palästina, benötigt die Katholische Pfarre dringend einen Kleinbus, um ihre vielfältigen pastoralen, sozialen und Bildungsaktivitäten besser bewerkstelligen zu können. Bei der Anschaffung wird der Orden behilflich sein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.