fax
 
 
 

Sr. M. Gratia Baier zur Oberin der Salesianierinnen in Wien gewählt

120 salesAm 17. Juni 2015 wurde Sr. M. Gratia Baier von ihren 11 Mitschwestern zur Oberin des Klosters der Heimsuchung Mariens in Wien gewählt. Die Salesianerinnen leben seit der Gründung der Ordensgemeinschaft durch Franz von Sales im ursprünglich gestifteten Kloster am Rennweg im 3. Bezirk.

Am 20. Juni ist Weltflüchtlingstag

Sr BeatrixNoch nie waren so viele Menschen auf der Flucht wie heute. Über 60 Millionen Menschen weltweit fliehen vor Krieg und Gewalt, flüchten vor Konflikten im eigenen Land oder suchen Asyl in fremden Ländern. Was tun mit so vielen Flüchtlingen? Aussperren? Aufnehmen? Die UN-Vollversammmlung hat den 20. Juni zum internationalen Gedenktag für Flüchtlinge ausgerufen. Lesen Sie, was Sr. Beatrix Mayrhofer, die Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden, in dieser Frage bewegt.

Sr. Sonja Dolesch als Regionalleiterin der Frauenorden Graz wiedergewählt

srsonja dolesch 120Bei der Sitzung der Regionalkonferenz der Frauenorden der Diözese Graz-Seckau am 16. Juni 2015 wurde unter dem Vorsitz von Sr. M. Cordis Feuerstein Sr. Sonja Dolesch/ Franziskanerinnen von der Unbefleckten Empfängnis (Grazer Schulschwestern) in ihrem Amt als Regionalverantwortliche wiedergewählt.

Mobil First

2015 06 18 smt linz 120Am 17. Juni 2015 fand der Social Media-Tag des Medienbüros der Ordensgemeinschaften Österreich im Wissensturm in Linz statt. Öffentlichkeits-Verantwortliche von Ordensgemeinschaften, -schulen und –spitälern kamen zusammen, um gemeinsam mit Stefan Greifeneder über Trends und Möglichkeiten der Webkommunikation zu sprechen.

Neues Mitglied der VOSÖ und neue Leitungen an Ordensschulen

VOSLogo 120Mit 1. September 2015 übernimmt die Vereinigung von Ordensschulen (VOSÖ) die Bildungsgemeinschaft St. Marien der Barmherzigen Schwestern in der Liniengasse im 6. Wiener Gemeindebezirk. Zu dieser Bildungsgemeinschaft gehören eine Volksschule, eine Neue Mittelschule und ein Hort. In einigen Ordensschulen gibt es zudem mit dem neuen Schuljahr 2015/16 einen Wechsel in der Schulleitung.

Ordensgründerin Hildegard Burjan erhält Gedenkstelle im Wiener Stephansdom

2015 06 15 hildegard burjan stele 120Am 11. Juni 2015 wurde in einem feierlichen Hochamt die Gedächtnisstätte in Form einer Stele für die Ordensgründerin und Sozialpionierin Hildegard Burjan (1883-1933) eingeweiht. Die Büste im linken vorderen Altarraum des Stephansdomes soll die Menschen darauf aufmerksam machen, wo Leid und Armut heute zu finden sind.

Wo liegen die Schmerzpunkte heute?

S 6 Helferinnen 120Im Rahmen eines zweitägigen Medien-Workshops für die Gemeinschaft der Helferinnen am 1. und 2. Mai 2015 im Bildungshaus Subiaco im Stift Kremsmünster stellte Ferdinand Kaineder die Frage nach den Schmerzpunkten unserer heutigen Gesellschaft. Spontan kamen die Antworten der Schwestern aus Österreich, Deutschland, Rumänien und Ungarn.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.