fax
 
 
 

Erdbeben in Nepal: Orden helfen Überlebenden

2015 04 27 nepal 120Zahlreiche Ordensgemeinschaften, die in der Erdbebenzone Nepals wirken, sind derzeit rund um die Uhr im Einsatz für die Opfer der Katastrophe. Viele Überlebende finden in den Klöstern eine erste Notunterkunft und werden dort von den Ordensleuten mit Lebensmitteln, sauberem Trinkwasser, Medizin und ärztliche Betreuung versorgt.

In Kärnten war etwas „im Gehen“.

2015 04 27 ordenspilger 120In der Spur Jesu gehen – die Kärntner Ordensgemeinschaften nahmen am 26. April 2015 dieses Motto anlässlich des diesjährigen Weltgebetstages für geistliche Berufe wortwörtlich. Und begaben sich im JAHR DER ORDEN auf eine Ordens-Pilger-Wallfahrt von Maria Rojach nach St. Andrä/Maria Loreto.

Reden, reden, reden

2015 04 27 Novizinnen 120Ja, Raum zum Reden unter Gleichgesinnten ist das Wichtigste am Noviziatslehrgang der VFÖ. Diesmal kamen elf Postulantinnen und Novizinnen aus neun verschiedenen Gemeinschaften in Vöcklabruck zusammen, um praktische Ordenstheologie zu treiben.

Romaria-Wallfahrt: An die Türen und an das Gewissen jener zu klopfen, die Macht und Möglichkeiten haben

 120 IMG 7720Weit über 100 Frauen und Männer haben die 24 Kilometer der „Wallfahrt in Solidarität mit Flüchtlingen“ am 26. April 2015 zu Fuß von Schwechat nach Maria Enzersdorf entlang von „Orten der Solidarität“ zurückgelegt. Die Generalleiterin der CS-Schwestern Susanne Krendlesberger und Abtpräses Christian Haidinger feierten mit den WallfahrerInnen zum Abschluß das „Politische Abendgebet“.

Sr. Christa Baich: SeelsorgerInnen sollen sich vor dem Messias-Syndrom hüten

2015 04 24 sr baich 120Am 23. April 2015 fand die Seelsorgertagung der Diözese Linz statt. Gastreferentin vor 240 MitarbeiterInnen der Pastoralen Berufe war Sr. Christa Baich, Salzburger Theologin und Angehörige der Kongregation der Helferinnen. Sie warnte ihr Publikum im Bildungshaus Schloss Puchberg davor, dem „Messias-Syndrom“ zu verfallen, und legte ihren ZuhörerInnen gelebte Spiritualität als Schutz vor Aktionismus und dem Druck, "die Welt retten" zu müssen, ans Herz.

Neueintritte in britische Frauenorden seit 2004 versechsfacht

2015 04 24 uk ordensfrauen 120Wie das "National Office for Vocation" der Katholischen Kirche des Vereinigten Königreichs am 23. April 2015 in einer Aussendung bekanntgab, entschieden sich 2014 insgesamt 45 Frauen für den Eintritt in den Ordensstand - sechs Mal mehr als das Jahr 2004, das mit sieben Novizinnen den niedrigsten Stand zu verzeichen hatte. Danach kam es zu einem kontinuierlichen jährlichen Anstieg.

Presserelevante Termine für Mai und Juni 2015

2015 04 24 presserelevante termine 120Das Medienbüro lädt die Vertreterinnen und Vertreter der Presse herzlich zu nachfolgenden Terminen der Ordensgemeinschaften Österreich ein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.