fax
 
 
 

6. Romaria: Wallfahrt in Solidarität mit Flüchtlingen

2015 04 07 sechste romaria 120Am Samstag, 25. April 2015, laden das Don Bosco Flüchtlingswerk Austria, das WELTDORF St. Gabriel und die Pfarre Schwechat zum sechsten Mal zur Solidaritäts-Wallfahrt „Romaria“ ein. Mit dem ganztägigen Fußmarsch, der unter dem Motto "Komm, geh mit" steht, setzen die VeranstalterInnen ein starkes Zeichen der Verbundenheit mit Flüchtlingen und Asylsuchenden. Zu den UnterstützerInnen zählen auch die Ordensgemeinschaften Österreich.

In der Spannung zwischen Vollkommenheit und Unvollkommenheit

qv 120Der April im Quo vadis ist geprägt von einer neuen Ausstellung: ohne Abschied | genesis. Bilder von Nikolai Krinner und Wolfgang Sagmeister laden ein, genauso wie ein buntes Angebot vor und nach Ostern im Begegnungszentrum der Orden in Wien.

Internationale Ordensarchivtagung von 13. bis 15. April 2015

2015 04 01 ordensarchivtagung 15 120Anlässlich des JAHR DER ORDEN laden die deutschen und österreichischen Ordensarchive zu einer gemeinsamen Jahrestagung ein. Von 13. bis 15. April 2015 kommen Vertreterinnen und Vertreter internationaler Ordensarchive auf Schloss Puchberg bei Wels zusammen, um über Vergangenheit und Zukunft der Ordensarchive zu diskutieren.

Wechsel in der Ärztlichen Direktion im Krankenhaus Barmherzige Schwestern Wien

2015 03 31 bs 120Mit 1. April gibt es im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien, Vinzenz Gruppe, einen neuen Ärztlichen Direktor. Professor Alexander Klaus (44), derzeit Vorstandsmitglied für Medizinische Strategie übernimmt die Ärztliche Direktion von Dr. Johannes Thomas.

Schlussbotschaft der UCESM-Generalversammlung an Europas Ordensleute

Grafik UCESM 120Am 28. März 2015 ging die 16. Generalversammlung der UCESM, der Union der Europäischen Konferenzen der Höheren Oberen/innen, in der albanischen Hauptstadt Tirana zu Ende. Die 70 Delegierten aus fast allen europäischen Staaten, unter ihnen Sr. M. Cordis, Generalsekretärin der Frauenorden, und P. Lorenz Voith, Vorsitzender der Wiener Ordenskonferenz, tagten unter dem Motto "Ordensmänner und Ordensfrauen in Europa: Zeugen und Handwerker der Gemeinschaft" und verabschiedeten eine Schlussbotschaft.

 

Wiener Ordensspitäler laden zum Konzert für Nächstenliebe

sr.veronika 120Das 6. Benefizkonzert des Vereins Partnerschaft für Nächstenliebe der Wiener Ordensspitäler findet am 20. Mai 2015 um 19.30 Uhr im Konzertsaal der Wiener Sängerknaben statt. Der Erlös des Konzerts, in dem zwei Klavierquartette von W. A. Mozart gespielt werden, kommt traumatisierten Bürgerkriegsopfern im „Südsudan“ zugute.

Erzdiözese Salzburg übernimmt das Kamillianerkloster Hilariberg

Hilariberg 120Die Erzdiözese Salzburg übernimmt mit April 2015 die gesamte Liegenschaft des Klosters Hilariberg bei Kramsach in Tirol vom Orden der Kamillianer. „Es wäre schade, wenn wir dieses Kloster nicht für die Kirche erhalten“, sagte Erzbischof Franz Lackner nach einer Besichtigung der Kirche und des Gästehauses und entschloss sich zum Ankauf der Liegenschaft. Damit bleibt zur Freude der Kamillianer das Hilaribergl als spiritueller Ort bestehen und in kirchlicher Verantwortung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.