fax
 
 
 

Neuer Geschäftsführer am Krankenhaus St. Vinzenz in Zams

2014 06 16 gf zams 120Der 1962 geb. diplomierte Krankenhaus-Betriebswirt Bernhard Guggenbichler ist seit 2. Juni im Amt und freut sich darauf die großen Herausforderungen zu meistern, die mit dem Um- und Erweiterungsbau und mit der Sicherstellung der wirtschaftlichen Situation nach dem Abschluss der Bauarbeiten auf die Geschäftsführung zukommen. Von den Qualitäten seiner neuen Wirkungsstätte ist der neue Geschäftsführer fest überzeugt: „Zams ist ein Standort mit Tradition, mit einem breit aufgestellten medizinischen Portfolio, weitum anerkannter medizinischer und pflegerischer Fachkompetenz und sehr gutem Entwicklungspotential!“

Sr. Pallotti Findenig bleibt Vorsitzende der Regionalkonferenz der Kärntner Frauenorden

2014 06 16 rk gurk 120Bereits zum fünften Mal wurde die 1943 in Wolfsberg geboren Sr. Pallotti Findenig (Missionsschwestern vom Kostbaren Blut) zur Vorsitzenden der Kärntner Regionalkonferenz der Frauenorden gewählt. Sie wird zukünftig in der Leitung der Regionalkonferenz von Sr. Dorothea Rosenberger (Oberin der Gemeinschaft der Schwestern Jesu) und Sr. Silke Mallmann (Missionsschwestern vom Kostbaren Blut) unterstützt.

Linzer Ordensfrau initiiert Stammtisch-Gespräche

2014 06 16 sal linz 120Der Orden der Salvatorianerinnen ist seit zehn Jahren in Linz tätig - Anlass für ein Zwischenresümee und ein Fest, wie die Diözese Linz am Samstag berichtete. Eine der jüngsten Initiativen der Ordensfrauen ist ein Stammtisch, der im April anlässlich der "Langen Nacht der Kirchen" von Schwester Maria Schlackl mit einem Restaurantbesitzer und einer Bioladen-Geschäftsführerin ins Leben gerufen wurde. Thema der demnächst fortgesetzten Gespräche in der Pizzeria "Cose Cosi" ist "der Stoff, aus dem das Leben ist".

Mit Schwung in die Mission

2014 06 15 steyler 120Sechs junge „MissionarInnen auf Zeit“ wurden beim 31. Pfingstfest in St. Gabriel nach Afrika, Asien und Lateinamerika entsandt und ein junger Steyler Missionar aus Indien erneuerte die Ordensgelübde.

Ordensspital St. Josef Braunau gehört zu den drei familienfreundlichsten Non-Profit Unternehmen

2014 06 15 braunau 120Bei der Verleihung des Staatspreises „Familienfreundlichster Betrieb“ für Unternehmen mit besonders umfassenden und herausstechenden familienfreundlichen Maßnahmen am 11. Juni in Wien wurden jeweils drei Unternehmen als österreichweit führend gekürt. Das Krankenhaus St. Josef zählt zu den herausragenden drei Organisationen in der Kategorie Non-Profit Unternehmen.

12. Juni: Gedenktag Hildegard Burjans und Welttag gegen Kinderarbeit

2014 06 12 burjan 120Der 12. Juni ist der Gedenktag der seligen Hildegard Burjan. Dass an diesem Tag gleichzeitig auch der internationale Tag gegen Kinderarbeit ist, scheint geradezu ein Wink des Himmels zu sein. Denn die 2012 selig gesprochene Gründerin der Caritas Socialis setzte sich bereits vor rund 100 Jahren vehement gegen Kinderarbeit ein und wies schon früh auf die daraus resultierenden verheerenden Folgen für die Gesellschaft hin. Ein Problem, das - auch im Hinblick auf die jetzige Fußball-WM in Brasilien - bis heute nichts an Aktualität verloren hat.

Neu bei den Steyler Missionaren: das gemeinsame Zeitschriftenapostolat

Stago MKDie für ihre Medienarbeit bekannten Steyler Missionare gehen mit ihren Zeitschriften und Kalendern – Stadt Gottes, Michaelskalender, Weite Welt und Pico – neue Wege: Seit 1. Juni 2014 gibt es ein gemeinsames deutschsprachiges Zeitschriftenapostolat der Steyler  unter der Leitung und Federführung der deutschen Provinz. „Dieses Miteinander werden wir als Bereicherung erfahren“, kommentiert Pater Josef Denkmayr SVD, Provinzial der österreichischen Provinz der Steyler Missionare, diesen Schritt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.